Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

2006

14 Dezember 2006

Persönlichkeit beeinflusst die Entscheidung für ein Hörgerät

Die Einstellung gegenüber Schwerhörigkeit und Hörgeräten hängt stark von der individuellen Persönlichkeit ab. Weiterlesen

11 Dezember 2006

Kampagne zur Vorbeugung von Schwerhörigkeit bei Kindern

Chile fokussiert auf Hörprobleme bei Grundschülern. Eine Kampagne zur Vorbeugung von Schwerhörigkeit soll unbehandelte Hörprobleme aufdecken helfen. Weiterlesen

27 November 2006

Erstes solar betriebenes Hörgerät

Techniker aus Botswana haben das erste mit Solarkraft betriebene Hörgerät entwickelt. Das Solar-Hörgerät wurde entworfen, um die Behandlung der armen Bevölkerung in Dritte-Welt-Ländern zu fördern. Weiterlesen

21 November 2006

Genetischer Defekt verschärft die Gefahr durch Lärm

Die Entdeckung dreier Gene, die bei Schwerhörigkeit eine Rolle spielen, erklärt möglicherweise, warum manche Menschen leichter durch Lärm schwerhörig werden als andere. Weiterlesen

13 November 2006

Unfallversicherung zahlt bei Tinnitus

Ihre Unfallversicherung kann zur Zahlung verpflichtet sein, falls Sie Tinnitus bekommen. Ein deutsches Gericht gab der Klage eines Betroffenen statt. Weiterlesen

02 November 2006

Pessimismus könnte das Gehör schädigen

Eine negative Lebenseinstellung kann das Gehör beeinträchtigen. Weiterlesen

30 Oktober 2006

Unkenntnis fördert Schwerhörigkeit

Sehr vielen jungen Leuten ist nicht bewusst Leuten, dass Lärm ihr Gehör dauerhaft schädigen kann. Studien zeigen, dass 4 von zehn der 16 bis 34-Jährigen nicht wissen, dass sie durch die laute Musik aus ihrem Stereogerät schwerhörig werden können. Weiterlesen

10 Oktober 2006

Musiker setzen ihr Gehör aufs Spiel

Für Millionen von Musikfans ist ein Leben ohne Musik unvorstellbar, auch wenn sie dadurch ihr Gehör schädigen können. Mehr noch als die Fans, setzen die Musiker ihr Gehör durch lang anhaltende Musikbeschallung aufs Spiel. Weiterlesen

21 September 2006

Schwerhörigkeit in Frankreich

5,1 Millionen, oder rund 10 Prozent der erwachsenen Bevölkerung in Frankreich sind mehr oder weniger schwerhörig. Hörgeräte-Nutzer geben fast alle an, dass sie zufrieden sind und besser kommunizieren können. Weiterlesen

13 September 2006

Woche des Hörens

14 Millionen Bundesbürger haben eine Hörminderung, aber nur ein kleiner Teil unternimmt etwas dagegen. Eine bundesweite Aktionswoche will Aufmerksamkeit auf das Thema lenken und Menschen zum Handeln motivieren. Weiterlesen

04 September 2006

Hörscreening für jedes Neugeborene

Ein nationales Hörscreening-Programm soll Hörprobleme bei allen Babys innerhalb von 48 Stunden nach ihrer Geburt erkennen. Das Programm wird 2007 ganz in die Tat umgesetzt werden. Weiterlesen

24 August 2006

Eitelkeit geht vor

Die Angst, als alt oder behindert abgestempelt zu werden, lässt die Schotten vor einer Behandlung ihrer Hörprobleme zurückschrecken. Weiterlesen

22 August 2006

Früherkennung von schwerhörigen Kindern angestrebt

Nigeria bemüht sich um ein Hörscreening-Programm für schwerhörige Kinder, um Hörprobleme früher erkennen und besser behandeln zu können. Weiterlesen

15 August 2006

Kostenlose Hörgeräte

Ein Gesetzesentwurf der argentinischen Provinz Misiones sieht kostenlose Hörgeräte für Personen mit niedrigem Einkommen vor. Weiterlesen

01 August 2006

Legen Sie den Hörer auf um Schwerhörigkeit zu vermeiden

Umfangreicher Gebrauch des Handys kann Ihr Gehör schädigen. Experten warnen, dass Handys mit Vorsicht und nur für kurze Gespräche genutzt werden sollten, um Schwerhörigkeit zu vermeiden. Weiterlesen

19 Juli 2006

Offenes Ohr für Schwerhörige

Jeder fünfte Österreicher ist von Hörschäden betroffen. Ein Projekt hilft Betroffenen, sich trotz der Beeinträchtigung zurechtzufinden. Weiterlesen

11 Juli 2006

Wissenschaftler untersuchen Altersschwerhörigkeit

Drei Wissenschaftsprojekte der Universität Michigan untersuchen die Ursachen für Schwerhörigkeit im Alter. Die Wissenschaftler erhoffen sich von den Ergebnissen, Hörbeschwerden der älteren Bevölkerung lindern und vorbeugen zu können. Weiterlesen

04 Juli 2006

Die Druckwelle eines Pistolenschusses ist eine ernste Gefahr für das Gehör

Der Impulslärm durch Schusswaffen beträgt intensive 132-165 dB und ist daher besonders gefährlich für das Gehör. Weiterlesen

28 Juni 2006

Hörscreening-Programm für gefährdete Neugeborene

Das chilenische Gesundheitsministerium hat ein Hörscreening-Programm zur Früherkennung von Schwerhörigkeit bei Kindern eingeführt. Weiterlesen

20 Juni 2006

Weltmeister im Hören

Spannende Spiele, heiße Debatten, Torjubel - das Großereignis Fußball-WM stellt nicht nur Torschützen wie Ballack oder Ronaldinho auf eine harte Bewährungsprobe. Wer ein WM-Spiel im Stadion besucht, sollte neben der Fanausrüstung auch an sein Gehör denken und Ohrstöpsel benutzen. Weiterlesen

09 Juni 2006

Neugeborenen- Hörscreening in Indien

Die Sprach-und Sprechentwicklung von Kindern kann beeinträchtigt werden, wenn deren Schwerhörigkeit spät entdeckt wird. In der südindischen Stadt Kochi wurde Abhilfe geschaffen - mit einem Hörscrreening für Neugeborene. Weiterlesen

29 Mai 2006

Das richtige Spielzeug für schwerhörige Kinder wählen

Das richtige Spielzeug für Kinder auszuwählen kann für Eltern und Verwandte eine schwierige Aufgabe sein, vor allem wenn das Kind hörgeschädigt ist. Weiterlesen

18 Mai 2006

Die meisten Schwindelanfälle stehen in Verbindung mit Hörproblemen

Drei von vier Schwindelanfällen werden mit Hörleiden in Verbindung gebracht. Weiterlesen

09 Mai 2006

Lärmschutz-System erhält Bundespreis

18-Jähriger Schongauer erfindet ausgeklügelten Schutz vor Maschinenlärm und gewinnt mit seiner Erfindung den „Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk" auf internationaler Messe. Weiterlesen

21 April 2006

Vier Jahre Gefängnis für Lärmverschmutzung

Unter exzessivem Lärm aus Kneipen und Restaurants leiden vor allem die Nachbarn. Im heutigen Spanien folgt die Strafe dafür auf den Fuß. Das ist die Botschaft eines Aufsehen erregenden Falls gegen einen Kneipen- und Restaurantbetreiber in Barcelona. Weiterlesen

19 April 2006

Hörsturz: Das jähe Ende einer Politikerkarriere

Wegen eines Hörsturzes und anderer gesundheitlicher Probleme gibt Matthias Platzeck nach nur fünf Monaten sein Amt als Chef der Sozialdemokraten auf. Weiterlesen

12 April 2006

Internationaler Tag gegen Lärm

Wir sind ständig von Lärm umgeben und immer mehr Menschen fühlen sich durch den konstanten Lärm zu Hause, auf der Arbeit, in der Schule und im Verkehr beeinträchtigt. Der jährlich abgehaltene Internationale Tag gegen Lärm stellt Lärm und die damit verbundenen Probleme in den Mittelpunkt. Weiterlesen

21 März 2006

Landesweite Hörtests für Neugeborene

Ein Hörscreeningprogramm für ganz England ermöglicht Hörtests für alle neugeborenen Babys. Weiterlesen

16 März 2006

Junges lautes Leben

Laut einer Studie meint rund die Hälfte aller junger Dänen, dass die Musik-Lärmpegel für junges Publikum gesetzlich geregelt werden sollten. Weiterlesen

07 März 2006

Nicht-originale Ohrhörer können Hörschäden verursachen

Die Benutzung von Ohrhörern, die nicht zu der original MP3-Player-Ausstattung gehören, kann schwerhörig machen. Das norwegische Sicherheits- und Bereitschaftsdirektorat, DSB, fordert Lärmbegrenzungen für die kleinen Musikabspielgeräte. Weiterlesen

02 März 2006

Apple verklagt

Der Amerikaner John Kiel Patterson verklagt Apple in den USA, weil er meint, dass iPods exzessive Lärmpegel produzieren und schwerhörig machen. Weiterlesen

21 Februar 2006

Wenn das Hirn zu Hören aufgibt

Schleichender Hörverlust ist nicht nur eine Frage des Alters. Die Fähigkeit des Gehirns, Töne zu verarbeiten wird ebenfalls schwächer. Moderne Digital-Hörgeräte mit Peil-Mikrophonen könnten manche Probleme lösen. Weiterlesen

16 Februar 2006

Universität für beeinträchtigte Studenten

Die Autonoma Universität in Madrid weitet Arbeitsprotokoll für Personen mit Behinderungen aus. Weiterlesen

02 Februar 2006

Lärmmessungen vermitteln falsches Sicherheitsgefühl

Der weltweite Standard für Lärmmessungen unterschätzt schädliche Schallpegel und vermittelt ein falsches Sicherheitsgefühl in Bezug auf gefährliche Lärmpegel. Weiterlesen

24 Januar 2006

Millionen für Hörverlust-Forschung

Die Europäische Union prioritiert die Forschung im Bereich Hören und Hörverlust hoch und bewilligt dem Eurohear-Projekt 12,5 Millionen Euro. Weiterlesen

19 Januar 2006

Zunahme an Schwerhörigkeit durch unkontrollierten Lärm

Lärmpegel von 110 dB und eine höhere Patientenzahl bei HNO-Ärzten zeigen, dass der Lärm in Ecuador außer Kontrolle ist. Weiterlesen

16 Januar 2006

Pilotstudie zum Hörscreening

In Deutschland gibt es kein bundesweites Hörscreening für Neugeborene. Das Bundesgesundheitsministerium bietet Testprogramme für eine Reihe von Bundesländern an. Weiterlesen

10 Januar 2006

EU Direktive gegen Lärm

Eine EU-Direktive verordnet strengere Lärmgrenzen am Arbeitsplatz. Die Gesetze und Bestimmungen aller EU-Länder an allen Arbeitsplätzen den Standards der Lärmdirektive entsprechen. Weiterlesen

05 Januar 2006

Lärm-Ampel warnt vor zuviel Krach

Lärm-Ampel bietet Lehrpersonal eine gute Stütze im Kampf gegen die tägliche Lärmbelastung in den Institutionsräumen. Weiterlesen