Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

2007

20 Dezember 2007

Das Läuten in der Weihnachtszeit

Wenn die Weihnachtsglocken läuten, könnte Ihr Gehör in Gefahr sein. Weiterlesen

17 Dezember 2007

Frischgebackene Eltern wissen nicht genug über Hörverlust

Eine Störung des Hörsinns ist einer der meist verbreiteten Fehler von Geburt an. Aber nicht viele Wissen wie sie die bestmöglichen Bedingungen für ein Neugeborenes mit Hörschädigung schaffen. Weiterlesen

14 Dezember 2007

Musik ist einer der Hauptgründe für Schwerhörigkeit

Nach einer Partynacht erleben neun von zehn Jugendlichen Anzeichen einer Gehörschädigung. Weiterlesen

12 Dezember 2007

Hörverlust - Ein unbeabsichtigtes Weihnachtsgeschenk

Spielsachen sind die Nummer eins auf den Wunschzetteln von Kindern. Aber bevor Sie diesen Wünschen nachkommen, sollten Sie herausfinden, wie laut die Spielsachen sind. Die Läutstärke, die manches Spielzeug verursacht, kommt dem, eines abhebenden Flugzeuges gleich. Das kann das Gehör Ihres Kindes dauerhaft schädigen. Weiterlesen

11 Dezember 2007

Britischer Professor: Über 55-Jährige sollten untersucht werden

Eine umfangreiche Untersuchung von insgesamt 35.000 55- bis 75-jährigen Britten hat gezeigt, dass Routineuntersuchungen den Einzelnen sowie die Gesellschaft vor bedeutsamen Problemen bewahren kann. Viele Menschen leben seit Jahren mit einer Beeinträchtigung des Gehörsinns und das ohne Unterstützung zu erhalten. Eine überraschend einfache Untersuchung soll helfen. Weiterlesen

06 Dezember 2007

Gesetz zur Begrenzung von Lärmbelastung trifft auf harten Widerstand

Spielstätten müssen den Lautstärkeregler ab Februar 2008 herunterdrehen. Dann tritt das neue EU-Gesetz zur Lautstärkereglung in Kraft. Spielstätten in Dänemark wollen sich dieser Verordnung nicht beugen. Weiterlesen

29 November 2007

Einer von Vier leidet an Hörverlust, verursacht durch Lärm

27 Prozent der spanischen Bevölkerung sind von Hörverlust betroffen. Die Hauptursache ist Lärm. Weiterlesen

26 November 2007

Deutsche Diskotheken sollen leiser werden

Wenn es nach der Bayrischen Regierung geht, ist dröhnende Musik in den Diskotheken, Vergangenheit. Die Politiker fordern eine gesetzliche Regelung und eine maximal zugelassene Lautstärke. Weiterlesen

15 November 2007

Steigerung der Anzahl von Hörtests bei Neugeborenen

Die Aussichten für Babys in Amerika, die eine Beeinträchtigung des Gehörsinns haben, stehen gut. 65 Prozent aller Säuglinge werden auf Gehörschädigungen hin untersucht. Diese Vorsichtsmaßnahme ist bereits in 45 Staaten Alltag. Weiterlesen

12 November 2007

Warterlisten für Hörgeräte nicht im Griff

Dänen müssen sehr geduldig sein, wenn sie einen Hörtest in den öffentlichen Krankenhäusern durchführen lassen wollen, oder mit einem Hörgerät ausgestattet werden sollen. In manchen Krankenhäusern sind die Wartelisten für Vorsorgeuntersuchungen bis zu zwei Jahre lang. Weiterlesen

06 November 2007

Das Recht auf Schutz des Gehörsinns

Die Musik- und Unerhaltungsindustrie ist größer den je, und auch lauter den je. Eine neue Gesetzgebung soll die Rahmen schaffen, die es den Angestellten der Branche ermöglicht, ihren Gehörsinn vor einem lebenslangen Schaden zu beschützen. Doch viele Arbeitgeber schenken der ernsten Gesundheitsbedrohung kaum Beachtung. Weiterlesen

01 November 2007

Potenzsteigernde Mittel können das Risiko für einen plötzlichen Hörverlust erhöhen

Das potentielle Risiko für einen plötzlichen Hörverlust im Zusammenhang mit der Einnahme von potenzsteigernden Mitteln wird nun deutlich sichtbar gemacht. Weiterlesen

23 Oktober 2007

Hörtest für Hunde

Wenn Ihr Hund nicht auf Kommandos hört, muss dies nicht unbedingt einem schlechten Benehmen geschuldet sein. Der Hund könnte einen Gehörschaden haben. Nun gibt es den Hörtest für den besten Freund des Menschen. Weiterlesen

18 Oktober 2007

Zwei Jahre Wartezeit für Hörgeräte bei staatlichem Gesundheitsdienst

Das ist die harte Wahrheit für Briten mit einer Gehörschädigung. „Nicht akzeptabel“, meint das Gesundheitsabteilung des britischen Unterhauses (House of Commons Health Committee). Weiterlesen

09 Oktober 2007

Einsatz um Ohren von Diskothekenbesuchern zu schützen

Viele junge Menschen laufen Gefahr, ihr Gehör mit zu lauter Musik zu schädigen. Der Bundesrat in der Schweiz will dagegen etwas tun und erhöht deshalb die Richtlinien für Lautstärke und Laserlicht. Weiterlesen

08 Oktober 2007

Hörverlust zählt zu den top Fünf der nicht-tödlichen Gesundheitsbeschwerden

In Australien, hat eine Untersuchung der Ausmaße an Beschwerden der australischen Gesellschaft in Bezug auf verschiedene Krankheiten gezeigt, dass Gehörverlust in der Kategorie der nichttödlichen Erkrankungen auf Platz vier steht. Der Verlust des Gehöres macht fünf Prozent der Krankheiten im Gesamten aus und steht damit in der Platzierung direkt vor Asthma mit vier Prozent. Die nichttödlichen Erkrankungen machen die Hälfte der allgemeinen Leiden aus. Weiterlesen

25 September 2007

Schadensersatz von Autofabrik wegen Gehörverlust gefordert

Bei dem Fahrzeughersteller Jaguar, Merseyside, England gingen mehrere Schadensersatzforderungen wegen Gehörverlust ein. Weiterlesen

17 September 2007

”Schatz, warum hörst du mir nicht zu?”

Drei von vier Deutschen ärgert es, wenn der Ehepartner nicht zuhört. Die meisten glauben dann, der Partner sei nicht aufmerksam und das Gesagte interessiere ihn nicht. Nur 5 Prozent denken, die fehlende Aufmerksamkeit habe etwas mit Schwerhörigkeit zu tun. Weiterlesen

11 September 2007

Ohrenentzündungen treten in den Sommermonaten häufiger auf

Eine fünfzigprozentige Steigerung von Ohrenentzündungen sowie Mittelohrentzündungen wurden im Laufe des Sommers in Mexico festgestellt. Weiterlesen

06 September 2007

Regierung unterstützt schwerhörige Kinder

Ein umfassender Handlungsplan der Regierung von Neuseeland soll Kinder mit Gehörschädigung vom ersten Tag an unterstützen. Es werden Frühuntersuchungen von Neugeborenen, Investitionen in die Versorgung mit Hörgeräten und ein erweiterter Einsatz in den Schulen durchgeführt. Weiterlesen

30 Juli 2007

Immer mehr Senioren sind schwerhörig

Wenn die heutige junge Generation in den USA das Rentenalter erreicht hat, wird es in absehbarer Zeit voraussichtlich doppelt so viele schwerhörige Menschen geben wie in der jetzigen Seniorengeneration. Weiterlesen

17 Juli 2007

Hoffnung für hörgeschädigte Inder

Viel zu viele Inder leiden unter unbehandelten Hörproblemen. Das indische Gesundheitsministerium hat ein nationales Projekt ins Leben gerufen, das Schwerhörigkeit in den Mittelpunkt rückt. Das Projekt soll für Vorbeugemaßnahmen und Behandlungsmöglichkeiten werben. Weiterlesen

03 Juli 2007

Direkte Weiterleitung der Flughafen-Durchsagen an die Hörgeräte

Flughäfen können für hörgeschädigte Reisende eine wahrer Alptraum sein. Lärm und Hektik erschweren das Verstehen von Lautsprecherdurchsagen bezüglich der Ankünfte und Abflüge. Doch das muss nicht so sein. Weiterlesen

18 Juni 2007

Ontario für Vorbeugung von Schwerhörigkeit am Arbeitsplatz

Starke Lärmbelästigung am Arbeitsplatz führt häufig zu dauerhafter Arbeitsunfähigkeit. Eine Regierungsinitiative in Ontario, Kanada, zielt darauf ab, Schwerhörigkeit bei Arbeitern, die in lauten Arbeitsumfeldern tätig sein müssen, vorzubeugen und so Ersatzleistungen zu reduzieren. Weiterlesen

12 Juni 2007

Muttermilch schützt Kinder vor Mittelohrentzündung

Stillen schützt vor genetisch bedingter Anfälligkeit für Mittelohrentzündung, sogar noch lange nach der Stillperiode. Weiterlesen

07 Juni 2007

Hörgeschädigte doppelt so häufig im Vorruhestand

Hörgeschädigte Schweden gehen fast doppelt so häufig in den Vorruhestand wie ihre normal hörenden Kollegen. Weiterlesen

07 Juni 2007

Rekordverdächtig viele Hörgerätträger

Immer mehr Schweden tragen Hörgeräte. Weiterlesen

04 Juni 2007

Hörscreening für Neugeborene in Mexiko

Seit Februar 2007 gibt es in Mexiko ein nationales Programm für Hörminderungen bei Neugeborenen. Weiterlesen

29 Mai 2007

Folsäure kann Altersschwerhörigkeit mindern

Eine Folsäure-haltige Ernährung kann Altersschwerhörigkeit reduzieren. Weiterlesen

24 Mai 2007

Notruf per SMS

Wenn das Haus brennt oder ein Krankenwagen gerufen werden soll, können Hörgeschädigte den Notdienst per SMS verständigen. Weiterlesen

22 Mai 2007

Kein Steuerabzug für Hörgeschädigte

Der schweizerische Kanton Zürich hat Hörgeschädigten lange ein Steuerabzug eingeräumt. Die Steuerbehörde des Kantons Zürich möchte das Gesetz jetzt ändern und den Pauschalabzug aufheben. Der schweizerische Schwerhörigenbund Pro audito Schweiz fordert hörgeschädigte Steuerzahler zur Gegenwehr auf, indem sie die neuen Regeln ignorieren. Weiterlesen

21 Mai 2007

Deutschlandtour informiert über Probleme mit dem Gehör

Eine Aufklärungskampagne soll über Probleme mit dem Gehör informieren, wenn Forum Besser Hören vom 7. Mai - 13. Juli 2007 auf Deutschlandtour ist. Weiterlesen

21 Mai 2007

Schwerhörigkeit wirkt sich auf den Geldbeutel aus

Schwerhörige Menschen verdienen weniger Geld, doch wie eine US-amerikanische Studie zeigt, gleicht der Gebrauch von Hörgeräten den Verdienstausfall um 50% aus. Weiterlesen

15 Mai 2007

Junger Fußballer mit Hörgeräten Opfer von Diskriminierung

In einem offenkundigen Fall von Diskriminierung zwang ein Schiedsrichter einen 12-jährigen Spieler während eines Spieles in Spaniens Hauptstadt Madrid, seine Hörgeräte herauszunehmen. Zur großen Verwunderung des Schiedsrichters brachte der Vorfall die Zuschauer so auf, dass er das Spiel abbrechen und die Polizei rufen musste, die ihn vom Spielfeld eskortierte. Weiterlesen

07 Mai 2007

Kein Stigma mehr im digitalen Zeitalter

Seit immer mehr Menschen Bluetooth-Geräte mit Freisprechfunktion benutzen, verschwindet die alten Vorurteile gegenüber Hörgeräten langsam. Es ist leichter, sich unter Leute zu mischen, wenn diese ebenfalls kleine Geräte in ihren Ohren tragen. Weiterlesen

03 Mai 2007

Lange Wartelisten für Hörgeräte

Die Wartezeit für Hörgeräte kann in Dänemark bis zu 100 Wochen dauern. Weiterlesen

30 April 2007

Hören wie ein Dorsch

Der Dorsch hat ein sehr gutes Gehör. So gut, dass norwegische und französische Wissenschaftler an der Entwicklung einer Pille mit Dorschenzym forschen, die eine teilweise Wiederlangung der Hörfähigkeit ermöglichen soll. Weiterlesen

19 April 2007

Tag gegen Lärm 2007

Zu viel Lärm kann zu Hörminderungen führen, und diese können die Lebensqualität beeinträchtigen. Weiterlesen

12 April 2007

48 Millionen Briten haben noch nie einen Hörtest gemacht

Ein gutes Gehör ist wichtig für die Lebensqualität. Und doch haben 48 Millionen Briten noch nie ihr Gehör untersuchen lassen. Menschen, die schlecht hören, warten oft jahrelang bevor sie ihre Ohren testen lassen und Hilfe suchen. Weiterlesen

03 April 2007

'Leimohr' durch fehlerhaftes Gen

Leimohr, auch Mittelohrentzündung genannt, wird möglicherweise durch ein fehlerhaftes Gen namens Evil verursacht. Leimohr ist die häufigste Ursache für Hörschäden bei Kindern und betrifft in Großbritannien 50 Prozent der Kinder unter einem Jahr. Weiterlesen

13 März 2007

Aktion zur Vorbeugung von Schwerhörigkeit an Schulen

Das Fiapas-Familienbündnis für gehörlose Menschen startete eine Aktion zur Vorbeugung und zum Umgang mit Schwerhörigkeit an spanischen Schulen. Weiterlesen

06 März 2007

Let's party

Die Kopenhagener Stadtbehörde erwägt, versuchsweise die Lautstärke und dadurch die Partystimmung im Zentrum der dänischen Hauptstadt zu erhöhen. Dadurch soll Kopenhagens Attraktivität für Party begeisterte Touristen steigen. Doch zahlreiche Studien zeigen, dass große Lautstärke sowohl das allgemeine Wohlbefinden als auch das Gehör schädigen kann. Weiterlesen

26 Februar 2007

Telefonservice für Hörgeschädigte

Kolumbianisches Telefoncenter ermöglicht hörgeschädigten Kolumbianern internationale Telefonkommunikation. Weiterlesen

15 Februar 2007

Schwerhöriges Kabinettsmitglied

Starke Schwerhörigkeit hindert Schwedens Kultusministerin Lena Adelsohn Liljeroth nicht daran, Karriere zu machen. Weiterlesen

14 Februar 2007

Landesweites Hörscreening in Schweden

Fast alle schwedischen Krankenhäuser bieten Hörscreenings für Neugeborene an. Ab 2007 nehmen alle schwedischen Krankenhäuser an diesem Programm teil. Weiterlesen

01 Februar 2007

Winter Deaflympics

Athleten aus 23 Ländern aus aller Welt werden bei den 16. Winter Deaflympics für gehörlose und hörgeschädigte Athleten in Salt Lake City, USA, gegeneinander antreten. Weiterlesen

23 Januar 2007

Hörhunde erleichtern Schwerhörigen den Alltag

Hörgeschädigte fürchten, oft nicht alles zu verstehen. Ein Hörhund kann da Abhilfe schaffen. Die Ausbildung zum Hörhund dauert rund zwei Jahre. Weiterlesen

18 Januar 2007

Langes Warten auf Hörgeräte

Schwerhörige Briten müssen viel Geduld aufbringen wenn sie ihre alten analogen Hörgeräte durch neue digitale Geräte ersetzen möchten. Schlimmstenfalls kann dies bis zu fünf Jahre dauern. Senioren werden oft als Letzte berücksichtigt. Weiterlesen

09 Januar 2007

Schwerhörigkeit wirkt sich auf Jobsuche aus

Hörgeschädigten erlangen schwerer berufliche Sicherheit im Vergleich zu Menschen mit normalem Gehör. Die Arbeitslosenzahl ist bei der hörgeschädigten Bevölkerung vier Mal größer als bei der Allgemeinbevölkerung. Weiterlesen

02 Januar 2007

Lehrer entdecken nur die Hälfte der schwerhörigen Schüler

Statt allen Kindern ein Hörscreening anzubieten, stützt sich das schulische Gesundheitsprogramm in Chile auf Beobachtungen von Lehrern, die Hörminderungen bei den Vorschülern feststellen sollen. Diese Praktik ist jedoch völlig unzureichend. Weiterlesen