Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

2008

23 Dezember 2008

Forschungsfortschritte 2008

2008 war ein erfolgreiches Jahr was die Forschung im Bereich Gehör anbelangt. Die Resultate aus den Feldern Stammzellenforschung und Gene, die Hörverlust verursachen, bahnen möglicherweise neue Wege was die Behandlung von Schwerhörigkeit betrifft. Weiterlesen

18 Dezember 2008

Mehr Menschen können von CI Implantaten Profitieren

Neueste Technologie macht es möglich, dass Cochlea Implantate für mehr Menschen mit schwerem Hörverlust nutzbar sind. Dazu gehören Neugeborene und Babys bis zu sechs Monaten. Cochlea Implantate begünstigen die Sprachentwicklung sowie die Lebensqualität. Weiterlesen

15 Dezember 2008

Vitamine gegen Schwerhörigkeit

Eines Tages, in nicht all zu ferne Zukunft, reicht vielleicht schon eine Vitaminpille oder ein Snack, um Hörverlust vor einem lauten Event vorzubeugen. Experimente mit Meerschweinchen haben gezeigt, dass bestimmte Vitaminkombinationen und Magnesium zur Reduzierung oder gar Vorbeugung von lärmverursachten Hörverlust führen. Weiterlesen

11 Dezember 2008

Trendige Ohrenstöpsel für Clubgänger

Ohrenstöpsel haben ein Imageproblem unter den Jugendlichen in Briten. Deshalb hat das Royal National Institute for Deaf People (RNID) einen Wettbewerb durchgeführt, bei dem es galt, einen mehr modegerechten Weg zu finden, den Gehörsinn zu schützen. Weiterlesen

08 Dezember 2008

Wissenschaftler warnen vor billigen Hörgeräten

Forscher haben herausgefunden, dass billige Hörgeräte nicht ausrechend anpassbar sind. Sie können im Extremfall sogar mehr Schaden für den Gehörsinn des Betroffenen bedeuten. Weiterlesen

01 Dezember 2008

Grundlage zur Verbesserung der Bedingungen für amerikanische Kinder mit Hörverlust geschaffen

Zwölf Punkte sollen eine professionelle Behandlung für Kinder sichern sowie finanziellen Problemen und Vorurteilen entgegenwirken. Weiterlesen

01 Dezember 2008

EU fordert Untertitel für alle öffentlich rechtlichen Fernsehprogramme

Eine neue Richtlinie des Europäischen Parlaments fordert zukünftig Untertitel auf allen öffentlich rechtlichen Fernsehprogrammen. Weiterlesen

28 November 2008

Spezialasphalt zur Lärmdämpfung

Ein spezieller Asphalt mindert die Lautstärkebelastung auf Bundesstraßen um sieben Dezibel. Dies hat ein Pilotprojekt in Augsburg gezeigt. Der Lärm wird durch den Asphalt, aufgetragen in einem Zweischichtensystem mit offenen Poren, absorbiert. Weiterlesen

24 November 2008

Hörverlust: Harte Zeiten für eine Beziehung

Frustration und der Verdacht auf ”selektives Hören” gehören zu den häufigsten Problemen, die in einer Partnerschaft entstehen, wenn einer der Partner an einer Schwerhörigkeit leidet. Fast die Hälfte der Paare sagen, dass Schwerhörigkeit einen großen Einfluss auf die Beziehung hat. Weiterlesen

17 November 2008

Schwerhörigkeit in Verbindung mit anderen Leiden ist besonders hart für Teenager

Jugendliche mit Hörminderung, die außerdem noch an einer anderen Behinderung leiden, sind besonders oft mental und sozial gefährdet. Dies ergab eine schwedische Studie. Vorbeugung ist die einzig richtige Reaktion, empfehlen die Forscher. Weiterlesen

14 November 2008

Zebrafisch birgt Wissen über Hörverlust

Zebrafische und Hörverlust scheinen auf den ersten Blick nichts mit einander zutun zu haben. Doch das stimmt nicht, denn an den Streifen des Fisches befinden sich Sinneszellen, die den Sinneszellen im menschlichen Ohr sehr ähnlich sind. Damit ist der Zebrafisch nun auch zum Forschungsobjekt im Bereich Schwerhörigkeit geworden. Weiterlesen

10 November 2008

Schlaganfall und plötzlichen Hörverlust hängen zusammen

Menschen, die einen plötzlichen Hörverlust erleiden, sind später im Leben einem höheren Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden, ausgesetzt. Dies ergab eine Studie aus Taiwan. Die Gründe sind noch unklar. Weiterlesen

06 November 2008

Unbehandelte Ohrenentzündung ist Hauptursache für Schwerhörigkeit vieler nigerianischer Kinder

Viele Fälle von Hörverlust bei Kindern aus Nigeria sind auf eine unbehandelte oder zu spät diagnostizierte Schwerhörigkeit zurückzuführen. Durch eine frühere Diagnose und entsprechende Behandlung würden viele Fälle von Schwerhörigkeit vermieden, doch Armut stellt eine Barriere dar. Weiterlesen

27 Oktober 2008

Pentagon sponsert Tinnitusforschung

Das US Verteidigungsministerium investiert 50 Millionen USD in Tinnitusforschung, einem weiterbreiteten Problem unter Kriegsveteranen. Weiterlesen

22 Oktober 2008

Patienten mit Arthritis haben Hang zur Schwerhörigkeit

Das Vorkommen von Hörverlust unter Menschen, die an rheumatischer Arthritis leiden, ist höher als im Bevölkerungsdurchschnitt. Dies ergab eine spanische Untersuchung. Weiterlesen

16 Oktober 2008

Kann das Nervengift Botox Tinnitus heilen?

Amerikanische Forscher erzielten Erfolge in Bereich der Tinnitusbehandlung mit dem Nervengift Botox. Rund ein Viertel gab eine Verbesserung der Tinnitussymptome nach der Behandlung an. Weiterlesen

13 Oktober 2008

Kampagne zur Vorbeugung von lärmverursachten Hörverlust am Arbeitsplatz

Mehr als 14 Prozent der Arbeiter in Cantabria, Spanien leiden an einer lärmverursachten Schwerhörigkeit. Weiterlesen

08 Oktober 2008

Diabetiker doppelt so anfällig für Hörverlust

Eine Amerikanische Studie zeigt, dass Erwachsene mit Diabetes durchschnittlich öfter an einer Schwerhörigkeit leiden, als der Bevölkerungsdurchschnitt. Weiterlesen

02 Oktober 2008

Vorsorgeprogramm in Argentinien mangelhaft

Mehr als 60 Prozent der Neugeborenen in Argentinien werden immer noch nicht auf die Funktionsweise des Gehörsinns hin untersucht, obwohl bereits vor sechs Jahren ein Gesetz erlassen wurde, das die Frühuntersuchung obligatorisch macht. Demnach müssten alle Neugeboren innerhalb der ersten drei Lebensmonate untersucht werden. Weiterlesen

26 September 2008

Cholesterin beeinflusst Gehörsinn

Es ist allgemein bekannt, dass Cholesterin einen Einfluss auf das Herz- und Kreislauf-System hat. Nun haben amerikanische Wissenschaftler herausgefunden, dass Cholesterin auch das Hörvermögen beeinflusst. Weiterlesen

19 September 2008

Junge Franzosen hören lieber laut Musik als auf die Regierung

Jugendliche in Frankreich umgehen die vom Gesetz erlassenen Bestimmungen zur Regulierung der maximalen Lautstärke an Musikabspielgeräten mittels einer im Internet erhältlichen Software. Damit können sie ihren Gehörsinn schädigen und verringern die Wahrscheinlichkeit auch noch in Zukunft Musik genießen zu können. Weiterlesen

15 September 2008

Bitte hergehört!

Laut einer holländischen Studie wissen Jugendliche sehr wohl, dass Lärm dem Gehörsinn schadet. Sie ignorieren diese Gefahr aber dennoch. Weiterlesen

10 September 2008

Phantomtinnitus

Sowohl Menschen mit normalen Gehörsinn, als auch Menschen, die an Tinnitus leiden, können eine Art Tinnitus wahrnehmen, wenn sie sich extrem auf ihren Gehörsinn und das Hören konzentrieren. Weiterlesen

04 September 2008

Einige Autos sind lauter als andere

Die Anwendung von Schleifensystemen ist nicht in allen Autos problemlos möglich, denn manche Autos sind viel zu laut. Weiterlesen

01 September 2008

Zahnärzte sollten nicht nur auf die Zähne sondern auch auf die Ohren achten

Nicht nur um gesunde Zähne sollte es einem Zahnarzt gehen. Sie sollten auch dem Gehörsinn mehr Aufmerksamkeit schenken, da sie zu der Berufsgruppe gehören, die am meisten gefährdet ist, einen arbeitsbezogenen Gehörschaden davon zu tragen. Weiterlesen

29 August 2008

Hörgeschädigte Kinder und Jugendliche werden mehr gemobbt

Schwerhörige Kinder und Jugendliche sind öfter die Opfer von Mobbing und Hänseleien ihrer Mitschüler. Dies ergab eine Schwedische Untersuchung. Das kann negative Folgen für die Entwicklung haben. Weiterlesen

28 August 2008

Cochlea Implantate verbessern Lebensqualität

Eine Deutsche Untersuchung zeigt auf, dass Cochlea Implantate zu einer wesentlichen Verbesserung der Lebensqualität führen. Weiterlesen

25 August 2008

Hormonbehandlung könnte Schlüssel zur Vorbeugung von Schwerhörigkeit sein

Eine Schwedische Untersuchung deutet darauf hin, dass sich eine einfache Hormonbehandlung zur Östrogenstimulation auch positiv auf Hörverlust auswirkt. Weiterlesen

18 August 2008

Gefährlicher Rausschmeißer

In Geschäften und an anderen öffentlichen Plätzen in der Schweiz wird es schon lange angewendet. Doch nun ist das umstrittene Gerät, welches hochfrequente Töne produziert, die so unangenehm sind, dass Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene es meiden, auch in Deutschland erhältlich. Doch ist das hochfrequente Geräusch nicht nur unangenehm, es kann auch zu Gehörverlust führen. Weiterlesen

07 August 2008

Einsatz für Schwerhörige in Namibia

40 Prozent aller Vorfälle von Gehörverlust in Namibia sind laut Weltgesundheitsorganisation vermeidbar. Doch es gibt Hoffnung. Die Organisation CLaSH (Association for Children with Language, Speech and Hearing Impairments of Namibia) hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung aufzuklären, Kontakte zu knüpfen und die Versorgung mit Hilfsgeräten zu verbessern. Weiterlesen

05 August 2008

Regisseur Almodóvar leidet an Tinnitus

Pedro Almodóvar, ein bekannter spanischer Regisseur, leidet an Tinnitus. Bei im zuhause wird von morgens bis abends Musik gespielt, um den Lärm zu übertönen. Weiterlesen

30 Juli 2008

Schlechte Noten wegen Schwerhörigkeit

Jedes zehnte Grundschulkind leidet an einer Schwerhörigkeit. Dies hat eine Untersuchung an zehn Grundschulen in Hessen ergeben. Doch damit nicht genug, die Kinder mit Schwerhörigkeit haben auch im Durchschnitt schlechtere Noten. Weiterlesen

28 Juli 2008

Der Cocktail-Party-Effekt: Wie das Gehirn Geräusche filtert

Die Linke Seite des Gehirns ist aktiver, wenn wir relevante Informationen von störenden Hintergrundgeräuschen unterscheiden und filtern. Dies ist das Ergebnis einer internationalen Forschungsstudie. Weiterlesen

17 Juli 2008

Pop- und Rockmusiker laufen Gefahr eine Schwerhörigkeit zu erleiden

Pop- und Rockmusiker sind in Gefahr, genau wie die Arbeiter im industriellen Sektor, eine Schädigung des Gehörsinns zu erleiden. Gehörverlust gehört zu den Leiden, die Musikern am häufigsten diagnostiziert werden. Weiterlesen

14 Juli 2008

Neue Richtlinien für Veranstaltungen in Deutschland erlassen

Die Richtlinien zur Lärmbelastung in Deutschland wurden geändert. Nun spielt die Zeit der Beschallung keine Rolle mehr. Bei Überschreitung der empfohlnen 85 Dezibel, muss der Veranstalter die Besucher vor dem Risiko Gehörverlust warnen. Weiterlesen

09 Juli 2008

Armband für schwerhörige Spieler

Ein Armband soll zukünftig zur Ausrüstung von schwerhörigen Sportlern gehören. Es soll die Startschusspistole bei Spielen ersetzen oder ergänzen. Weiterlesen

04 Juli 2008

Airbags retten Leben und schädigen Gehörsinn

In einem Autounfall kann ein Airbag Leben retten aber er kann auch den Gehörsinn schädigen. Laut einer Amerikanischen Studie haben 17 Prozent aller Menschen, die in einen Autounfall mit Airbagauslösung verwickelt waren, einen bleibenden Gehörschaden. Weiterlesen

30 Juni 2008

Geschädigte Haarzellen doch regenerierbar?

Geschädigte Haarzellen können wiederhergestellt werden. Dies hat eine Versuchsreihe mit fötalen Stammzellen gezeigt. Eine spezielle Behandlung von Gehörverlust, beruhend auf dieser Technik, wird jedoch erst in ferner Zukunft möglich sein. Weiterlesen

27 Juni 2008

Gefährliche Hörgewohnheiten der Lateinamerikaner

Wenn es um die Benutzung von Stereoanlagen geht, setzen Lateinamerikaner ihren Gehörsinn weit mehr aufs Spiel, als der Durchschnitt der Bevölkerung in den USA. Weiterlesen

24 Juni 2008

Tor! Tor! Tor!

Wer zu den tausenden von enthusiastischen Fußballfans gehört, die sich gerne vom Grölen und Jubeln in einem Stadion mitreißen lassen, sollte dabei auch and seinen Gehörsinn denken. Wer das nicht tut, riskiert sein Hörvermögen. Weiterlesen

23 Juni 2008

Suche nach Heilung von Tinnitus

Millionen von Menschen leiden an Tinnitus. Wissenschaftler leiteten umfassende Forschungen ein, um die Rolle des Gehirns beim Entstehen des ungebetenen Klingelns in den Ohren zu entschlüsseln. Ziel ist es, eine effektive Behandlungsmethode oder gar Heilungsmethode zu finden. Weiterlesen

17 Juni 2008

Altersschwerhörigkeit steckt in den Genen

Die Gene und verschiedene Umweltfaktoren beeinflussten das Auftreten von altersbedingtem Gehörverlust. 60 bis 70 Prozent aller Fälle von Altersschwerhörigkeit sind genetisch bedingt. Weiterlesen

13 Juni 2008

Hörgeräte verbessern die Lebensqualität

Laut einer finnischen Studie fühlen sich 70 Prozent der Menschen mit unbehandeltem Gehörverlust in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt. Zum Vergleich erfahren viele, die ihre Scheu, ein Hörgerät zu tragen, überwinden, eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens. Weiterlesen

11 Juni 2008

Alkohol kann Gehör schädigen

Die Einnahme von Alkohol kann zu Gehörschwellenverschiebung und Schwerhörigkeit führen. Weiterlesen

04 Juni 2008

Mehr Wissen über Schallwellen im Ohr

Die Schallewellen im Ohr sind nicht nur einfache, sich auf und ab bewegende, Wellen. Die Wellen schwingen ebenfalls nach rechts und links. Diese neue Erkenntnis treibt das Wissen voran, wie das Innenohr funktioniert und kann auch die zukünftige Entwicklung von Hörgeräten maßgeblich beeinflussen. Weiterlesen

02 Juni 2008

Sommer Camps

Die Saison der Sommercamps für Kinder und Jugendliche mit Hörminderung hat wieder begonnen und wenn Sie ein Kind mit einer Schwerhörigkeit haben, könnte solch eine Veranstaltung von Interesse sein. Weiterlesen

30 Mai 2008

Gesetzesgeber erwägen Steuerentlastung für Hörgeräte

Die Bestrebung, eine Steuerentlastung für Amerikaner, die ein Hörgerät kaufen, einzuführen, erfährt weitgehende Unterstützung im Amerikanischen Kongress und den verschiedenen Hörvereinigungen der USA. Weiterlesen

27 Mai 2008

Gehörsinn klassischer Musiker besonders in Gefahr

Eine steigende Anzahl klassischer Musiker leidet unter Gehörverlust, Tinnitus und/oder Hyperakusis, was fatale Folgen - nicht nur für das berufliche Dasein - haben kann. Dabei sollte eine regelmäßige Kontrolle des Gehörsinns besonders in dieser Berufsgruppe als allgemeine Gesundheitsvorsorge behandelt werden. Weiterlesen

22 Mai 2008

Gefahr für den Gehörsinn in Mexiko und Puerto Rico

Erwachsene in Mexiko und Puerto Rico nutzen ihren MP3-Player und andere elektronische Soundsysteme häufig. Sie sind sich der Gefahr für den Gehörsinn bewusst, gebrauchen ihre Musikabspielgeräte aber trotzdem täglich viele Stunden mit hoher Lautstärke. Weiterlesen

19 Mai 2008

Spanien: Jedes zehnte Schulkind ist schwerhörig

Zehn Prozent der Schulkinder der Balearen, Spanien, haben eine Gehörminderung. Weiterlesen

13 Mai 2008

Ohrentropfen können Gehörverlust verursachen

Einige nicht-verschreibungspflichtige Arten von Ohrenschmalz reduzierenden Ohrentropfen können Entzündungen verursachen und das Innenohr sowie das Trommelfell schädigen. Weiterlesen

08 Mai 2008

Amerikanische Soldaten verlieren ihr Gehör im Kampf gegen Terroristen und Rebellen

Der Gehörsinn ist laut dem Department of Veterans Affairs die Nummer 1 unter den Verlusten, die amerikanische Soldaten im Einsatz gegen Terror im Irak zu verbuchen haben. Soldaten, die in den Gräben liegen und dem Lärm von Bomben oder Feuergefecht ausgesetzt sind, kommen häufig mit einer irreparablen Schwerhörigkeit oder einem andauernden Klingeln in den Ohren nach Hause. Weiterlesen

07 Mai 2008

Schwerhörige Oscargewinnerin bewegt ”Dancing with the Stars”-Zuschauer

Die Schauspielerin und Oscarpreisträgerin Marlee Matlin hat wieder mal eine bewegende Darbietung geliefert, als sie in der populären amerikanischen TV-Tanzshow ”Dancing with the Stars” gegen andere Berühmtheiten im Frühjahr 2008 auf dem Tanzparkett antrat. Matlin kann die Musik nicht hören, was ihrer Darbietung nichts abtat. Weiterlesen

17 April 2008

England investiert viel zu wenig in Forschung im Bereich Gehörverlust

Forschung im Bereich Schwerhörigkeit zahlt sich im Geschäftsleben sowie in der Gesellschaft im Allgemeinen aus. Bisher investiert die britische Gesellschaft sowie die Pharmaindustrie nur wenig in diesen Forschungsbereich Weiterlesen

07 April 2008

Investition in Lärmforschung

Kaum sieht es so aus, als habe man einen Teil der Probleme, entstehend durch Lärmbelastung unter Kontrolle, tauchen neue auf. Mehr Wissen wird benötigt. Auf der Lärmbelastung an Arbeitsplätzen muss der Fokus liegen, um Gehörschädigungen und Erkrankungen vorzubeugen. Weiterlesen

25 März 2008

Welle von schwerhörigen Jugendlichen in Neuseeland erwartet

iPods, MP3-Player und andere persönliche Musikabspielgeräte sollen eine Welle von schwerhörigen Jugendlichen in Neuseeland auslösen. Dies kann in einer Art Epidemie von Gehörverlust enden, die ihren Tribut in Form von Lebensqualität fordert und auch finanzielle Konsequenzen hat. In den vergangenen Jahren hat sich der Bedarf an Hörgeräten verdoppelt. Weiterlesen

14 März 2008

Patient mit CI-Implantat kann nach OP Musik genießen

Ein Cochlea-Implantat, ist kein Hindernis, um weiter Musik genießen zu können - Dies ergab eine Studie, durchgeführt mit Trägern von Cochlea-Implantaten, die auch vor ihrem Gehörverlust ein gutes Gehör hatten. Ein funktionierender Gehörsinn hilft die Lebensqualität zu verbessern. Weiterlesen

12 März 2008

Lärmverursachter Hörverlust: Aufmerksamkeit steigern

Lärmverursachter Hörverlust trifft zu viele junge Menschen, aufgrund deren schlechter Hörgewohnheiten. Die offizielle Aufklärungskampagne „nach links gedreht!“, will Wissen vermitteln und einen Einsatz für mehr Vorsorge leisten, um das vermeidbare Problem zu bekämpfen. Weiterlesen

10 März 2008

Der Kampf gegen Baulärm

Viel zu viele Bauarbeiter fragen “Was?”- und das viel zu oft, denn Baulärm ist gefährlich für den Gehörsinn. Weiterlesen

06 März 2008

Lärm in den Schulen ist schädlich für Kinder

Die Lärmbelastung in den Schulen ist zu viel zu hoch. Die Kinder werden müde, unkonzentriert und gestresst. Sie haben es schwer, dem zu folgen was gesagt wird. Weiterlesen

26 Februar 2008

Kopfhörer mit Gehörverlust-Warnalarm

Die neueste Technologie erleichtert es Eltern, zu sehen, ob ihre Kinder den Lautstärkeregler am MP-3 Player zu laut gedreht haben. Weiterlesen

21 Februar 2008

MP3-Player verursachen Gehörverlust in jungem Alter

Laute Musik über einen langen Zeitraum schädigt den Gehörsinn schon in jungen Jahren. Ein Test hat gezeigt, dass 45 von 358 Schülern einer Grundschule in den Vereinigten Staaten bereits einen ausschlaggebenden Gehörverlust hatten. Gemeinsame Ursache war bei allen der Gebrauch von MP3-Playern. Weiterlesen

18 Februar 2008

Wiedergutmachung für arbeitsbezogenen Gehörverlust gefordert

Die Zahl der Neuseeländer, die eine Wiedergutmachung wegen eines, durch die Arbeit verursachten Gehörverlusts fordern, wächst. Immer mehr Klägern wird auch eine Wiedergutmachungssumme zugesprochen. Weiterlesen

14 Februar 2008

Hörgerät verbesserte Gehörsinn eines Babys

Catalina Coria, ein kleines Mädchen, hat ihren Gehörsinn fast vollständig wiedererlangt, da sie im Alter von fünf Monaten aufgrund einer Gehörschädigung mit einem digitalen Hörgerät ausgestattet wurde. Weiterlesen

12 Februar 2008

Fähigkeit zu verstehen ist Frage der Erbanlagen

Das gleichzeitige Zuhören und Verstehen bei Geräuschen verschiedener Lärmquellen kann schwierig sein. Eine Studie am Beispiel von Zwillingspaaren hat gezeigt, dass diese Fähigkeit bereits im Erbgut verankert ist. Weiterlesen

04 Februar 2008

Handys für alle

Pfeifen und Klingeln aus dem Telefon sind Alltag für jeden Benutzer eines Hörgerätes. Neue Handys, bei denen das kein Problem mehr ist, werden jetzt in Amerika gefordert. Weiterlesen