Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

Behandlung von altersbedingter Schwerhörigkeit

Wie behandelt man altersbedingte Schwerhörigkeit? Kann altersbedingter Hörverlust geheilt werden? In den meisten Fällen wird altersbedingte Schwerhörigkeit mit Hörgeräten behandelt.

Behandlung von altersbedingter Schwerhörigkeit

Altersbedingter Hörverlust wird in der Regel mit modernen, digitalen Hörgeräten behandelt. Bei sehr stark ausgeprägter Schwerhörigkeit kann diese auch mit Implantaten behandelt werden. Es gibt keine medizinische Heilung für altersbedingten Hörverlust.

Durch Hörgeräte können Menschen mit altersbedingter Schwerhörigkeit wieder besser hören. Die Hörgeräte werden das normale Hörempfinden aus jüngeren Jahren nicht wiederherstellen. Stattdessen verbessern Hörgeräte unsere Fähigkeit zu hören, da das verbleibende Hörvermögen intelligent verstärkt wird.

Altersbedingter Hörverlust entsteht oft schleichend und über einen längeren Zeitraum hin, genauso wie auch unser Sehvermögen mit zunehmendem Alter abnimmt. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihr Gehör regelmäßig testen und gegebenenfalls Ihre Hörgeräte anpassen lassen, wenn Sie einen altersbedingten Hörverlust haben.

Wie entsteht eine altersbedingte Schwerhörigkeit?

Altersbedingte Schwerhörigkeit entsteht, wenn die kleinen Haarsinneszellen im Innenohr altersbedingt sterben oder geschädigt werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Zellen in unserem Körper können die Haarsinneszellen im Innenohr nicht nachwachsen oder sich regenerieren. Bisher gibt es keine Methode bei der das Hörvermögen bei altersbedingter Schwerhörigkeit weder durch medizinische Präparate noch durch chirurgische Eingriffe wiederhergestellt werden kann.

Lassen Sie Sich behandeln

Wenn Sie glauben, Sie haben einen altersbedingten Hörverlust haben, sollten Sie einen professionellen Hörtest durchführen lassen. Ihr Hausarzt, ein HNO-Arzt oder ein Hörgeräteakustiker kann Ihnen helfen, herauszufinden, ob Sie einen altersbedingten Hörverlust haben und ob Sie von der Verwendung von Hörgeräten profitieren können.

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.