Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

Dänemark

Dänemark

Organisation und Finanzierung
Menschen mit Schwerhörigkeit können zwischen zwei Formen der staatlichen Unterstützung wählen. Sie können sich entweder für ein kostenloses Hörgerät - ausgewählt und angepasst von einer öffentlichen Vergabestelle - entscheiden oder einen finanziellen Zuschuss wählen und ein Hörgerät bei einem privaten Hörakustiker auswählen.

Die finanzielle Unterstützung bei Kauf eines Hörgeräts von einem Akustiker beläuft sich auf 4000 DKK (entspricht rund 530 Euro) für das erste Hörgerät und 2350 DKK (310 Euro) für ein zweites Hörgerät. Alle fünf Jahre ist eine Neuanschaffung mit staatlicher Bezuschussung möglich.

Die größte private Gesundheitsversicherung “danmark” bietet außerdem eine Bezuschussung von 1.500 bis 3000 DKK (200 bis 400 Euro) für versicherte Schwerhörige bei Anschaffung von Hörgeräten bei einem Hörakustiker an.

Testen und behandlung
Schwerhörige wenden sich an ihren Hausarzt oder an einen HNO-Arzt, der sie dann an eine örtliche audiologische Abteilung überweist. Zu Beratungs- und Schulungszwecken von Hörgeschädigten wurden so genannte "Hörinstitute" oder "Kommunikationszentren" gegründet.

Die Betroffenen können auch einen Privathändler aufsuchen.

Wartelisten
Die Wartelisten in Dänemark sind in jeder Kommune unterschiedlich lang. Laut Angaben des dänischen Gesundheitsministeriums liegen sie zwischen 10 und 84 Wochen. Eine aktuelle Statistik ist auf www.sundhed.dk zu finden.

Wenn sich jemand für einen Privathändler entscheidet, dann gibt es für Hörgeräte praktisch keine Wartelisten.

Hörgerätarten
Im Rahmen des öffentlichen Systems bekommen Schwerhörige das "beste und kostengünstigste" Hörgerät. Somit verfügen die Leiter öffentlicher audiologischer Abteilungen über recht viel Autonomie beim Auswählen, Einkaufen und Verkaufen von Hörgeräten.

Wendet sich jemand an einen Privathändler, dann kann er selbstverständlich das Hörgerät kaufen, das ihm am meisten zusagt.

Batterien und Wartung
In Dänemark sind Batterien kostenlos. Auf von öffentlichen Behörden ausgestellte Hörgeräte gibt es 4 Jahre Garantie.

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.