Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

03 August 2009

Fähigkeit Geräusche zu unterscheiden ist wichtiger als Grad der Schwerhörigkeit

Die Fähigkeit, einer Unterhaltung folgen zu können, ist wichtiger für die schulische Leistung, als der Grad der Schwerhörigkeit.

Fähigkeit Geräusche zu unterscheiden ist wichtiger als Grad der Schwerhörigkeit

Man möge meinen, dass eine leichte Schwerhörigkeit eine leichtere Beeinträchtigung ist, als eine schwere Schwerhörigkeit. In der Praxis aber zeigen Erfahrungen von Schülern, dass dies nicht immer der Fall sein muss. Schüler meinen, dass die Fähigkeit Geräusche voneinander zu unterschieden wichtiger ist, als der Grad der Schwerhörigkeit.

Dies ergab eine Studie von Forscher Niels-Henrik M. Hansen, der sich mit den Leistungen junger Dänen mit Schwerhörigkeit beschäftigt hat.

Lehrer fokussieren auf Grad der Schwerhörigkeit
Je besser junge Menschen in der Lage sind verschiedene Geräusche voneinander zu unterscheiden, desto einfacher fällt es ihnen Unterhaltungen und den Anweisungen des Lehrers zu folgen. Das macht das Lernen leichter. Damit ist es nicht der Grad der Schwerhörigkeit der im Fordergrund steht, wenn es um die schulische Leistung geht.

Typischerweise sind Lehrer jedoch eher auf die Schüler aufmerksam, denen eine schwere Schwerhörigkeit diagnostiziert wurde. Dies hat zur Folge, dass Schüler mit leichtem Hörverlust nicht die Aufmerksamkeit und Hilfe bekommen, die sie benötigen. Das sei problematisch, meint Hansen.

Junge Menschen mit einer Beeinträchtigung was das Unterscheiden von Geräuschen anbelangt können von der Verwendung von Hörgeräten profitieren. Dies jedoch wird ebenfalls übersehen, wenn Lehrer nur auf den Grad der Schwerhörigkeit achten.

Die Lösung für dieses Problem ist, laut Hansen, eine bessere Aufklärung der Lehrer in diesem Punkt.

Quelle: ”Hvad så? Høretab, emotioner, trivsel og integration blandt unge hørehæmmede i et sociologisk perspektiv”, Center für Jugendforschung Kopenhagen

www.cefu.dk/media/56483/ungoghoerehaemmet.pdf

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.