Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

11 August 2009

Gehör kann trainiert werden

Was das Gehör anbelangt, so können die Vorgänge im Gehirn durch intensives Training beeinflusst werden. Dies haben Versuche mit Ratten gezeigt. Die Forschungsergebnisse könnten eines Tages Kindern mit auditiven Verarbeitungsproblemen zugute kommen.

Gehör kann trainiert werden

Einem chinesisch-amerikanischen Forscherteam ist es gelungen, junge Ratten so zu trainieren, dass diese wichtige Geräusche von störenden Hintergrundgeräuschen besser unterschieden konnten. Mittels intensiven Verhaltenstrainings wurde den Ratten gelernt auf bestimmte Geräusche zu reagieren.

Die Auswirkungen dieser Versuche auf das Gehirn der Tiere waren noch zwei Monate nach dem Training vorhanden. Die Tiere, die an einer lärmverursachten Schwerhörigkeit litten, wurden somit sogar wieder hörfähig.

Die Versuchsreihe hat gezeigt, dass die hörbezogenen Vorgänge im Gehirn durch Training beeinflusst werden können. Dies könnte zur Weiterentwicklung von Techniken führen, die es Menschen ermöglichen, Geräusche besser voneinander zu unterscheiden. Kinder mit auditiven Verarbeitungsstörungen sind laut der Wissenschaftler eine Gruppe, die von diesem neuen Wissen profitieren könnte.

Quellen:www.nature.com, Reuters

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.