Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

21 Dezember 2009

Hörgeräte kommen dem Liebesleben zu Gute

Hörgeräte haben einen positiven Einfluss auf soziale Beziehungen, so auch auf das Liebesleben der Träger. Sie machen intime Gespräche viel einfacher, laut einer Australischen Untersuchung.

Hörgeräte kommen dem Liebesleben zu Gute

Eine Meinungsumfrage unter 300 älteren australischen Hörgeschädigten hat ergeben, dass die Geräte einen weitreichenden, positiven Einfluss auf die persönlichen, sozialen Beziehungen haben.

Mehr als die Hälfte der Befragten gab an, dass sich dadurch das Sozialleben verbessert. Zwei von drei Befragten sagten außerdem, dass die Hörgeräte in schwierigen Situationen im Familien- und Freundeskreis helfen.

Über 70 Prozent der Befragten leben zusammen mit ihrem Partner und einer von zehn gab an, dass die Hörgeräte auch dem Liebesleben zu Gute kommen. Im Gegensatz dazu hat keiner angegeben, dass sie das Liebesleben schädigen. Viele unterstrichen, dass die Hörsysteme intime Gespräche vereinfachen.

Die Befragten berichteten außerdem, dass es anderen Menschen leichter fällt, mit ihnen Dank der Hörgeräte zu reden (84 Prozent) und dass andere nicht mehr gezwungen sind, lauter zu sprechen (75 Prozent).

Die Untersuchung wurde vom Galaxy Research for Deafness Forum, Australien, durchgeführt.

Quelle: www.brisbanetimes.com

http://www.hear-it.org/de/horgerate-kommen-dem-liebesleben-zu-gute

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.