Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

13 September 2005

Junge Erwachsene sehen Hörgeräte nicht als Zeichen des Alterns

Junge Erwachsene empfinden Hörgeräteträger weder als dumm noch langsam. Sie sehen Hörgeräte auch nicht als Zeichen des Alterns, so wie alte Menschen es häufig selber tun.

Die Haltung von jungen und älteren Erwachsenen gegenüber Hörgeräten wurde in einer amerikanischen Studie untersucht. Es zeigte sich dabei auch, dass junge Leute selber nur ungern ein Hörgerät benutzen.

Eine Gruppe von 186 Universitätsstudenten und 274 55-90- Jährige wurden nach ihrer Sicht auf den Gebrauch von Hörgeräten befragt. Ihre Antworten zeigen, dass 37 Prozent der älteren Altersgruppe meinte, dass Hörgeräte generell für alte Leute da sind, wohingegen nur 4 Prozent der jungen Befragten diese Ansicht teilten.

Die jungen Leute standen den Hörgeräten auch in anderer Hinsicht positiver gegenüber. Nur 2,5 Prozent der jungen Befragten glaubten, dass Hörgeräteträger langsamer denken als andere. Von den älteren Befragten teilten zwischen 17 und 23 Prozent diese Auffassung. Jeder Zehnte in der höheren Altersruppe sah die Hörgeräte als Zeichen von geringerer Intelligenz. Nur jeder 100. der jungen Befragten waren derselben Ansicht.

Im Gegensatz zu ihrer positiven Auffassung von Hörgeräten und Hörgeräteträgern, sagten 55 Prozent der jungen Leute, dass es ihnen etwas ausmachen würde, mit Hörgeräten gesehen zu werden. Diese Sorge teilten 14-19 Prozent der älteren Befragten. 60 Prozent der jungen Befragten gaben an, dass sie die Hörgeräte bei Bedarf sofort benutzen würden, wären die Hörgeräte kleiner und weniger sichtbar.

Eine Mehrheit der jungen Befragten war skeptisch gegenüber der Effizienz der Hörgeräte in Bezug auf eine Erleichterung der Hörprobleme. Nur 8 Prozent von ihnen glaubte, dass ihnen Hörgeräte helfen würden. Im Gegensatz dazu sagten 52 Prozent derjenige, die bereits ein Hörgerät trugen, dass die Geräte ihre Hörprobleme vollständig gelöst hätten.

Quelle: The hearing aid ”?effect' revisited in young adults, British Journal of Audiology, Oktober 2001.

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.