Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

21 April 2005

Junge Leute ignorieren Gefahr durch laute Musik

Die Mehrheit der Jugendlichen glaubt, dass Hörverlust kein ernstes Problem sei, obwohl 6 von 10 Jugendlichen nach einem Konzert Ohrensausen erlebt haben.

Rund 10.000 Jugendliche nahmen an einer Internetumfrage auf der Website von MTV teil.

Nur zirka 8 Prozent gaben an, dass Schwerhörigkeit ein großes Problem sei, während 18 Prozent Akne als größtes Problem empfanden und 45 Prozent das Rauchen als sehr ernstes Problem bewerteten.

"Fast keiner denkt über Hörprobleme nach", so Dr. Roland Eavey of Harvard Medical School, Leiter der Studie, zuforbes.com.

Kaum einer benutzt Ohrstöpsel

Obwohl ein Paar Ohrstöpsel einen riesigen Unterschied ausmachen können, wenn Konzerte, Disco oder andere Orte mit lauter Musik besucht werden, entscheidet sich nur eine verschwindende Minderheit junger Menschen dafür, sie zu benutzen, und das, obwohl laute Musik das Gehör für immer schädigen kann.

Nur 14 Prozent haben versucht, ihre Ohren bei starker Lautstärke zu schützen, obwohl 61 Prozent nach Konzerten und 43 Prozent nach dem Besuch von Discos oder Nachtclubs Hörprobleme bekamen.

"Wir müssen Wege finden, um den jungen Leuten verständlich zu machen, dass sie weiter rocken können - und dabei ihr Gehör behalten können", erklärte Dr. David L. Katz vom "Prevention Research Center" der "Yale University School of Medicine".

Fehlende Aufmerksamkeit

Viele junge Leute sagen, dass der seltene Gebrauch von Ohrstöpseln einer Unkenntnis der Risiken von Lärm und lauter Musik zuzuschreiben ist. Zwei von drei Jugendlichen gaben an, dass sie den Gebrauch von Ohrstöpseln in Betracht gezogen hätten, wenn sie von den Risiken gewusst hätten.

Insgesamt wissen junge Leute sehr wenig über Hören und Schwerhörigkeit. 16 Prozent gaben an, dass sie vor der MTV-Studie von Hörverlust gehört haben and nur 9 Prozent haben davon in der Schule gehört.

Quellen: Pediatrics Bd. 115, 4. April, 2005 & www.forbes.com, 5. April 2005.

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.