Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

19 Januar 2016

Menschen mit Osteoporose haben höheres Risiko für plötzlichen Hörverlust

Forscher aus Taiwan dokumentieren den Zusammenhang zwischen Osteoporose und plötzlicher Schwerhörigkeit.

Menschen mit Osteoporose haben höheres Risiko für plötzlichen Hörverlust

Laut einer Studie erleben Menschen mit Osteoporose fast doppelt so häufig eine plötzliche Schwerhörigkeit (SSHL) wie Menschen ohne Osteoporose.

Im Rahmen der Studie wurden die Patientenakten von 10.660 Taiwanesen, die zwischen 1999 und 2008 mit Osteoporose diagnostiziert wurden, sowie die Patientenakten von 31.980 Menschen ohne Osteoporose, ausgewertet. Die Forscher fanden heraus, dass die Teilnehmer mit Osteoporose ein viel höheres Risiko für die Entwicklung einer plötzlichen Schwerhörigkeit hatten als die Kontrollgruppe. Menschen mit Osteoporose hatte sogar eine 1,76 Mal höhere Wahrscheinlichkeit für plötzlichen Hörverlust.

Arzt aufsuchen

"Patienten mit Osteoporose sollten sich bewusst sein, dass sie sich medizinische Hilfe suchen sollten, wenn sie einen plötzlichen Hörverlust erleben", so Kai-Jen Tien MD, Forscher am Chi Mei Medical Center in Taiwan.

Osteoporose ist eine progressive Erkrankung, bei der Knochen in ihrer Struktur schwacher werden und daher eher dazu neigen, zu brechen.

Plötzlicher Hörverlust tritt in der Regel auf einem Ohr auf und kann von einem Moment auf den nächsten auftreten oder sich im Laufe einiger Tage entwickeln.

Ursachen des Zusammenhangs noch unklar

Die Forscher aus Taiwan sind sich nicht sicher welcher biologische Mechanismus für den Zusammenhang zwischen Osteoporose und Hörsturz zuständig ist. Sie vermuten aber, dass die kardiovaskulären Risikofaktoren, die Entzündungen, die Knochendemineralisierung und die endotheliale Dysfunktion den Zusammenhang verursachen.

Die Studie wurde im Journal of Clinical Endocrinology & Metabolism veröffentlicht.

Quellen:www.ncbi.nlm.nih.gov undwww.hearingreview.com

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.