Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

Niedriges Geburtsgewicht: erhöhte Gefahr für Schwerhörigkeit

Kinder mit niedrigem Geburtsgewicht sind einem höheren Risiko ausgesetzt, einen sensorineuralen Hörverlust zu erleiden. Einer der Hauptgründe ist, dass sich die Ohren oft nicht vollständig entwickeln, wenn der Fötus langsamer als durchschnittlich wächst.

Niedriges Geburtsgewicht: erhöhte Gefahr für Schwerhörigkeit

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.