Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

23 April 2009

Ohrentuning zur Gehörwiederherstellung

Wissenschaftler glauben, dass es möglich ist, die Cochlea so zu verändern, dass Geräusche auch die geschädigten Bereiche durchlaufen können. Eine chirurgische Eingriffsmethode, um diese Theorie umzusetzen, muss jedoch noch entwickelt werden.

Ohrentuning zur Gehörwiederherstellung

Die theoretische Möglichkeit, das Gehör durch einen Eingriff in die Cochlea wiederherzustellen, wird von Wissenschaftlern in Deutschland und Südafrika in verschiedenen wissenschaftlichen Fachblättern beschrieben. In der Theorie sollen die gesunden Teile des Gehörgangs auch die Aufgaben der beschädigten Bereiche übernehmen.

Feintuning der gesunden Teile der Cochlea

Schädigungen des Gehörgangs gehören zu den meist verbreiteten Ursachen von Hörverlust. Diese können durch Infektionen, Medikamente oder Lärm entstehen. Was auch immer die Ursache sei, so resultiert dies meist in eine mangelnde Fähigkeit der Geräuschweiterleitung in bestimmten Frequenzen, zum Beispiel der menschlichen Sprache. Diese Form von Hörverlust zeigt sich als Lücke im Frequenzdiagramm.

Diese Lücken können wahrscheinlich durch ein Tuning im gesunden Bereich der Cochlea überbrückt werden. Der gesunde Teil soll dadurch auch in der Lage sein, die Geräusche und Frequenzen zu verarbeiten, die normalerweise vom geschädigten Teil des Gehörganges bearbeitet werden.

Nur eine Theorie

Das Model beruht auf der Beziehung zwischen der Aufnahme von Geräuschen und dem Aufbau der Cochlea. Laut der Analysen der Forscher, können die fehlenden Frequenzen durch einen Eingriff in den Aufbau der Cochlea ersetzt werden. Der genaue mikrochirurgische Eingriff jedoch muss noch entwickelt werden.

Quellen: www.ploscompbiol.org; www.topnews.in

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.