Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

10 November 2008

Schlaganfall und plötzlichen Hörverlust hängen zusammen

Menschen, die einen plötzlichen Hörverlust erleiden, sind später im Leben einem höheren Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden, ausgesetzt. Dies ergab eine Studie aus Taiwan. Die Gründe sind noch unklar.

Schlaganfall und plötzlichen Hörverlust hängen zusammen

Das Risiko, einen Herzanfall zu erleiden, ist bei Menschen die wegen spontanem Gehörverlust behandelt wurden, anderthalbfach so hoch, wie bei Patienten ohne Hörverlust. Dies ergab eine Studie, durchgeführt an einem taiwanesischen Krankenhaus.

64 Prozent höheres Risiko

Die Forscher untersuchten, wie viele ihrer früheren Patienten mit plötzlichem sensorineuralem Hörverlust in den kommenden fünf Jahren einen Schlaganfall erlitten. Die Zahl wurde mit einer gleichen Anzahl früherer Patienten verglichen, die wegen dem Blinddarm eingeliefert wurden.

Auf jeden Blinddarmpatienten mit späterem Schlaganfall kamen 1,64 Patienten mit Hörverlust und späteren Schlaganfall. Somit ist die Wahrscheinlichkeit, nach Hörverlust, einen Schlaganfall zu erleiden anderthalb Mal so hoch als sonst.

Gründe unbekannt

Die Wissenschaftler konnten keine Erklärung für das erhöhte Risiko finden. Sie räumen ein, dass mangelnde Information bezüglich anderer Faktoren, welche die Wahrscheinlichkeit eines Schlaganfalls beeinflussen könnten, zur Ergebnisverzerrung geführt haben könnten.

Dennoch sind alle die, die einen plötzlichen Hörverlust erlebt haben, dazu aufgefordert, etwas öfter zu Gesundheitskontrollen zu gehen, sowohl direkt nach dem Hörverlust, als auch in den Folgejahren.

Schlaganfallsspezialist ist skeptisch

Tony Rudd ist Arzt und Schlaganfallsspezialist, Er setzt ein Fragezeichen hinter die Studie und bezweifelt einen Zusammenhang zwischen Hörverlust und Schlaganfall.

”Es ist eine ungewöhnliche Entdeckung, ziemlich überraschend und es macht im ersten Moment nicht gerade Sinn”, so der Arzt gegenüber BBC.

Quellen: Stroke, 26 Juni 2008; www.bbc.co.uk.
Veröffentlicht auf Hear-it am 10. November 2008.

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.