Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

07 Juli 2017

Schlechtes Gehör beeinflusst Lebensqualität

Eine unbehandelte Schwerhörigkeit kann die Lebensqualität herabsetzen. Hörgeräte hingegen steigern die Lebensqualität.

Unbehandelter Hörverlust kann die Lebensqualität reduzieren. Auch die Lebensqualität des Partners kann beeinträchtigt werden. Allerdings zeigen wissenschaftliche Untersuchungen, dass die Verwendung von Hörgeräten bei Schwerhörigen die Lebensqualität steigert.

Negative Folgen von Schwerhörigkeit

Wenn Sie mit einem unbehandelten Hörverlust leben, können Sie unter einer Reihe von negativen Folgen erleben, die die Lebensqualität reduzieren. Unbehandelter Hörverlust kann zu psychischen und sozialen Problemen führen, die die Lebensqualität herabsetzen. Besonders betroffen sind die zwischenmenschlichen Beziehungen.

Partner gleichfalls betroffen

Die Lebensgefährten sind auch von einem altersbedingten Hörverlust betroffen. Das hat eine französische Studie ergeben. Die Lebensqualität von Paaren, bei denen einer einen altersbedingten Hörverlust hat, ist im Allgemeinen niedriger als bei Paaren, die nicht von altersbedingter Schwerhörigkeit betroffen sind. Dabei ist die Lebensqualität nicht nur bei der schwerhörigen Person herabgesetzt, sondern auch bei dem Partner. Das hat eine französische Studie dokumentiert.

Hörgeräte verbessern Lebensqualität

Die überwiegende Mehrheit der Hörgerätebenutzer ist davon überzeugt, dass Hörgeräte die Lebensqualität verbessern. Studien aus Europa, den USA und Japan dokumentieren, dass Hörgeräte die Lebensqualität steigern. Fast 90% der Hörgeräteträger sagen, dass die Hörgeräte ihre Lebensqualität erhöht haben.
Besonders in den Bereichen Kommunikation, soziales Leben, Gruppenaktivitäten und Beziehungen sei eine deutliche Verbesserung aufgrund der Hörgeräte spürbar.

Digitale Hörgeräte

Moderne Hörgeräte sind kleine Hightech-Computer. Es gibt verschiedene Hörgeräte mit einer Vielzahl von Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten, sodass sie den persönlichen Hörvermögen optimal angepasst werden können. Hörgeräte sollten den persönlichen Hörverlust ausgleichen und müssen daher immer individuell angepasst werden.

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.