Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

02 Februar 2016

Senioren leugnen Hörverlust

Viele Senioren zögern die Behandlung der Schwerhörigkeit heraus und überschätzen die Reaktion andere Menschen auf Hörgeräte. Das ergab eine neue Untersuchung, obwohl zahlreiche internationale Studien belegen, dass Hörgeräte sowohl das Hörvermögen als auch die Lebensqualität verbessern.

Senioren leugnen Hörverlust

Ein Großteil der Senioren, die ein herabgesetztes Hörvermögen haben, ignorieren lieber die negativen Folgen der Schwerhörigkeit, anstatt Hörgeräte zu tragen. Das zeigt eine amerikanische Studie. Sie glauben auch, dass andere negativ auf Hörgeräte regieren und unterschätzen die Wahrnehmung anderer Menschen in Bezug auf die unbehandelte Schwerhörigkeit.
  
Mehr als die Hälfte der Senioren erkennt an, dass sie in einem gewissen Grad schwerhörig ist, doch nur jeder sechste Senior möchte ein Hörgerät tragen.

Keine Hörtests

Die Studie ergab außerdem, dass 14% der Befragten nur einen oder zwei Hörtests in ihrem gesamten Leben gemacht haben. 16% haben noch nie ihr Gehör testen lassen.

Unbegründete Angst

Oft haben die Senioren eine unbegründete Angst, dass andere sie als alt, schwach und weniger intelligent wahrnehmen würden. Diese Angst hält laut der Studie viele Senioren von einer Behandlung mit Hörgeräten ab. Dieser Glaube steht in krassem Gegensatz zu der Tatsache, dass die meisten Senioren angeben, andere Menschen nicht aufgrund eines Hörgerätes zu verurteilen. 

Viele der Befragten waren sich außerdem nicht über die sozialen Auswirkungen der nicht behandelten Schwerhörigkeit bewusst. Laut der Umfrage will jeder vierte Senior keine Unterhaltung mit Menschen führen, die nicht richtig hören können und permanent darum bitten, das Gesagte nochmals zu wiederholden. Nur 15% der Befragten glauben aber, dass es andere Menschen genauso geht, wenn sie diejenigen sind, die darum bitten, das Gesagte nochmal zu wiederholen. 

Hörgeräte verbessern die Lebensqualität

Die Wahrnehmungen der Befragten steht auch im deutlichen Gegensatz zu den zahlreichen Studien, die zeigen, dass Hörgeräte sowohl das Hörvermögen, als auch die Lebensqualität verbessern. Außerdem haben auch zahlreichen Studien ergeben, dass andere Menschen nicht negativ auf das Tragen von Hörgeräten reagieren. 

Über die Umfrage

Die Umfrage wurde von Sivantos Inc unter 321 Teilnehmern des 2015 „Life @ 50 + nationale Event & Exp“, USA durchgeführt,

Quelle:www.businesswire.com

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.