Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

Pulsierender Tinnitus

Tinnitus kann sich auf andere Weise als die üblichen klingelnden, zischenden und summenden Laute im Ohr zeigen. Manche empfinden stattdessen einen hämmernden Laut im gleichen Rhythmus wie ihr Herz.

Pulsierender Tinnitus

Menschen, die unter dem sogenannten pulsierenden Tinnitus leiden, hören oftmals ihren eigenen Puls im Ohr hämmern. Viele kennen das Gefühl vom Sport oder anderen anstrengenden Aktivitäten, wo sie das Pulsieren kurz nach der Anstrengung fühlen. Doch bei einigen Menschen ist dieser Lärm permanent.

Es gibt viele mögliche Gründe für das störende und nervtötende Problem. Änderungen im Blutfluss durch die Venen nahe der Ohren ist einer. Ein weiterer ist eine Venenverengung nahe beim Ohr, die einen verstärkten Blutfluss in anderen Venen zur Folge hat.

In anderen Fällen kann der pulsierende Tinnitus daher stammen, dass einige Menschen aufmerksamer auf den Lärm in ihrem Körper sind als andere.

Wenn die hämmernden Geräusche im Ohr zu einem Problem werden, sollte ein Arzt aufgesucht werden, der einschätzen kann, ob die Geräusche Symptom einer ernsten Krankheit sein könnten. Das ist allerdings sehr selten.

Genau wie bei den häufiger vorkommenden Formen von Tinnitus kann der pulsierende Tinnitus dadurch gemildert werden, dass der Patient lernt, mit dem Leiden umzugehen und mit Hilfe von guter Beratung und Behandlung ein normales Leben zu führen.

Quelle: oneinseven, issue 43, 2004; 'Zur Problematik des pulsierenden Tinnitus', Wiener Klinische Wochenschrift, Band 112/2, 2000; 'Pulsatile tinnitus', Otolaryngologic Clinics of North America, Band 36, 2003

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.