Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

Versteckter Hörverlust

Was ist versteckter Hörverlust? Wie kann er diagnostiziert und behandelt werden?

Versteckter Hörverlust

Ein versteckter Hörverlust (auch unbemerkter Hörverlust genannt) ist eine Art von Hörverlust, der nicht durch die gängigen Hörtests gemessen werden kann. Bei Verdacht auf einen Hörverlust, ist der erste Schritt ein Hörtest und ein Audiogramm. Bei Menschen mit verstecktem Hörverlust, sieht das Audiogramm allerdings völlig normal aus.

Im Ohr werden die Schallwellen normalerweise durch den Mittelohrknochen an das Innenohr übertragen. Dort verursachen sie Vibrationen der Haarsinneszellen. Diese Schwingungen der Haarsinneszellen werden über die Nervenzellen als elektrische Impulse an das Gehirn weitergeleitet.

Ursachen einer versteckten Schwerhörigkeit

Laute Geräusche im Innenohr können nicht nur die Haarsinneszellen schädigen, sondern auch die Hörnerven. Wenn diese Nervenzellen beschädigt werden, ist es in der Regel schwieriger, bestimmte Geräusche in einer lauten Umgebungen wahrzunehmen.

Bei einem versteckten Hörverlust liegt die Ursache in den geschädigten Nervenzellen, die die Verbindung von der Cochlea im Innenohr und dem Gehirn darstellen. Die Nervenzellen verlieren ihre Verbindungen zu den Haarzellen, so dass sie keine Informationen mehr an das Gehirn weiterleiten können. Deshalb erhält das Gehirn weniger und schlechtere Informationen aus dem Ohr. Das Gehirn hat bei dem Interpretieren dieser Signale Probleme.

Zeichen von versteckter Schwerhörigkeit

Menschen, die an einem versteckten Hörverlust leiden, haben normalerweise keine Probleme damit, leise Geräuschen zu hören, aber sie haben Probleme, Geräusche zu hören, wenn auch Hintergrundgeräusche vorhanden sind.

Ein versteckter Hörverlust kann nicht mit normalen Hörtests gemessen werden.

Versteckter Hörverlust könnte erheblich unterdiagnostiziert sein. Besonders jüngere Menschen, die oft laute Musik über Kopfhörer hören und auf Konzerte gehen, sind betroffen. Junge Menschen mit verstecktem Hörverlust bilden öfter einen schweren Hörverlust aus, wenn sie älter werden.

Behandlung von verstecktem Hörverlust

Was kann man bei verstecktem Hörverlust tun? Wenn Sie fürchten, dass Sie einen versteckten Hörverlust haben, sollten Sie einen Facharzt aufsuchen. Er oder sie kann Ihnen helfen und alle Arten von Hörproblemen identifizieren. Er kann Ihnen auch helfen, die richtige Behandlung zu finden.

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.