Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

01 August 2013

Verwendung von Hörgeräten variiert von Land zu Land

In Norwegen, verwenden mehr als 42% der Schwerhörigen ein Hörgerät. In Japan, tragen nur 14% der Schwerhörigen Hörgeräte.

Verwendung von Hörgeräten variiert von Land zu Land

Zahlen aus sieben Ländern zeigen, dass der Anteil der Schwerhörigen, die Hörgeräte verwenden von 42,5% (Norwegen) bis hin zu 14,1% (Japan) variiert. Die Zahlen stammen aus der EUROTRAK und JapanTrak-Studie aus dem Jahr 2012.

Im England ist der Einsatz von Hörgeräten fast so hoch wie in Norwegen, nämlich 41,1%. Beide Länder haben ein System, in dem Hörgeräte durch das öffentliche Gesundheitswesen zur Verfügung gestellt werden.

In der Schweiz sind 38,8% der Menschen, die einen Hörverlust haben, mit Hörgeräten versorgt. In Frankreich sind es 30,4%. In der Schweiz und in Frankreich können die Menschen mit einem Hörverlust in der Regel einen Zuschuss erhalten, der die Kosten zur Anschaffung eines Hörgeräts teilweise oder vollständig deckt. In Japan gaben nur  14,1% der befragten Schwerhörigen an, dass sie ein Hörgerät verwenden.

Umfragen in den USA (MarkTrak) haben ergeben, dass dort  24,6% der Schwerhörigen Hörgeräte verwenden.

Beidseitige Versorgung

Der Anteil derer, die zwei Hörgeräte (binaurale Versorgung) verwenden, variiert ebenfalls. Der höchste Anteil ist in Norwegen, der Schweiz und Frankreich. Dort haben rund 75% derjenigen, die Hörgeräte verwenden zwei Hörgeräte. In Englalnd und Italien nutzen 60 % zwei Hörgeräte. Auch hier liegt Japan weit dahinter: Nur 40% der Hörgerätebesitzer sind beidseitig versorgt.

Die Studien wurden in Italien, England, Frankreich, Deutschland, der Schweiz, Norwegen und Japan im Jahr 2012 durchgeführt.

Die Zahlen wurden in einem Artikel über die EUROTRAK und JapanTrak-Studie in Hearing Review, März 2013 veröffentlicht.

Quelle: www.thehearingreview.com

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.