Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

Kann Tinnitus geheilt werden?

Viele fragen, wie sie das ständige Klingeln in den Ohren stoppen können oder ob Tinnitus geheilt werden kann. Leider gibt es bisher keine wissenschaftlich nachgewiesene Heilmethode. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit Ihrem Tinnitus leben können.

Kann Tinnitus geheilt werden?

Klingeln, Pfeifen, Zischen & Brummen - Tinnitus kann verschieden klingen. Das unbeliebte und unangenehme Geräusch im Ohr ist von Mensch zu Mensch verschieden. Auch der Einfluss von Tinnitus auf das Leben der Betroffen ist oft unterschiedlich. Manche gewöhnen sich an das Geräusch im Ohr relativ leicht, während andere fast daran verzweifeln. Viele möchten daher gerne wissen, ob Tinnitus geheilt werden kann? Wie kann das Klingeln in den Ohren gestoppt werden? Gibt es eine Behandlung oder ein Heilmittel bei Tinnitus?

Gibt es ein Heilmittel gegen Tinnitus?

Im Internet, in TV- und Radiowerbungen sowie in Zeitungen und Zeitschriften können Sie Werbung für Methoden finden, die Heilung oder Linderung bei Tinnitus versprechen. Es könnten zum Beispiel "Medikamente" (Pillen und Spritzen), Kräutermixturen sowie verschiedene Arten von Therapie und Hypnose sein. Aber auch Methoden werden als heilend angepriesen.

Zum Glück können viele mit ihrem Tinnitus leben, da die Symptome nur gelegentlich auftreten und/ oder relativ leise erscheinen. Für manche aber ist der Tinnitus so störend und intensiv, dass er den Alltag der Betroffenen deutlich negativ beeinflusst. Diese Menschen suchen oft nach einer Heilmethode, die den Tinnitus verschwinden lässt oder zumindest reduzieren kann.

Leider gibt es bisher keine wissenschaftlich nachgewiesene Heilung oder Behandlung bei Tinnitus.

Therapien und Beratung können hilfreich sein

Einigen Tinnituspatienten kann durch verschiedene Formen von Therapien geholfen werden. Besonders Tinnitusbewältigungsstrategien sind oft hilfreich, denn die Psychologie spielt bei der Wahrnehmung von Tinnitus eine große Rolle. Diese Bewältigungsstrategien helfen den Betroffenen mit Tinnitus zu leben.

Eventuell können Sie sich auch mit einer landesweiten Tinnitus- oder Schwerhörigenorganisation in Verbindung zu setzen und somit andere Betroffene kontaktieren. Die Erfahrungen und Ratschläge anderer Tinnituspatienten sind für viele sehr hilfreich.

Tinnitus und Hörverlust

Die medizinische Forschung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass Menschen mit Tinnitus oft auch eine Form von Hörverlust haben.

Bei einigen Menschen kann dieser Hörverlust so gering sein oder nur eine bestimmte Frequenz betreffen, sodass die Hörminderung nicht weiter merkbar ist, abgesehen vom Tinnitus.

Für andere ist die Schwerhöriger deutlicher ausgebildet und kann mehrere Frequenzen betreffen. Patienten mit einer Schwerhörigkeit, die mittels Hörgeräten behandelt werden kann, profitieren auch von dieser Behandlung in Bezug auf den Tinnitus. Oft werden die Ohrengeräusche durch die Verwendung der Hörgeräte reduziert.

Wissenschaftliche, medizinische und audiologische Studien haben gezeigt, dass die Behandlung von Hörverlust mit Hörgeräten auch den erlebten Tinnitus reduzieren kann, da die vorhandenen audiologischen Signale erhöht werden.

Wenn Sie Tinnitus haben, sollten Sie einen Hörtest durchführen lassen, um festzustellen, ob der Tinnitus von einem Hörverlust begleitet wird, der mit modernen Hörgeräten behandelt werden kann. Allerdings haben nicht alle Tinnituspatienten eine mit Hörgeräten behandelbare Schwerhörigkeit.

Wie man mit Tinnitus lebt

Wie lebe ich mit meinem Tinnitus? Die Antwort auf diese Frage ist verschieden. Jeder Betroffene muss seinen eigenen Weg finden. Generell es eine gute Idee, Stress zu vermeiden und sich regelmäßig auszuruhen. Es kann auch eine gute Idee sein, laute Situationen zu vermeiden. Oft profitieren die Betroffenen auch von Entspannungsübungen.

Viele Betroffene berichten, dass die Ohrengeräusche bei der Einnahme von Kaffee und Alkohol zunehmen.

Therapien und Bewältigungsstrategien können den Tinnitus für einige erleichtern. Klangtherapie kann auch helfen. Für andere können alternative Therapien wie Akupunktur, Chiropraktik und Hypnose den Tinnitus lindern. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass die Wirkung dieser alternativen Therapien nicht wissenschaftlich dokumentiert ist.

Wird Tinnitus jemals geheilt werden können?

Es ist schwer vorherzusagen, was in Zukunft passieren wird. Diese Frage lässt sich daher nur mit ´vielleicht´ beantworten. Zahlreiche Studien über Tinnitus haben das Phänomen in den letzten Jahren beleuchtet und viele neue Erkenntnisse ans Licht gebracht. Vielleicht wird eines Tages auch eine Behandlung entwickelt, die Tinnitus reduzieren oder vollständig heilen kann.

 

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.