Auswirkungen von Hörverlust

Leidet jemand in Ihrem Bekanntenkreis an (unbehandeltem) Hörverlust, fallen Ihnen vielleicht manchmal ungewohnte Verhaltensweisen an ihm auf. Das ist gar nicht so unwahrscheinlich, denn ein schlechtes Gehör wirkt sich bei vielen Menschen auf das Sozialverhalten und die psychische Befindlichkeit aus.

Die im Folgenden genannten Probleme treten häufig bei betroffenen Personen auf, jedoch nicht immer gemeinsam und in gleicher Ausprägung.

Soziale Auswirkungen:

  • Die Person zieht sich zurück
  • Ihr Verhalten wirkt fremd
  • Gespräche werden kürzer, seltener und weniger persönlich
  • Die Person wirkt unaufmerksam
  • Geselliges Beisammensein und laute Umgebungen werden gemieden
  • Der soziale Kontakt nimmt ab, gesellschaftliche und körperliche Aktivitäten reduziert
  • Intimitätsverlust
  • Probleme am Arbeitsplatz
  • Sexualprobleme

Psychische Auswirkungen:

Häufige psychische Folgen von Hörverlust:

  • Schamgefühl, Schuldgefühl und Wut
  • Verlegenheit
  • Konzentrationsmangel
  • Traurigkeit oder Depression
  • Besorgnis und Frustration
  • Angstgefühl und Misstrauen
  • Unsicherheit
  • Selbstkritik und niedriges Selbstvertrauen

Ein unbehandelter Hörverlust kann zu einer erhöhten Gereiztheit des Betroffenen führen und ihn wenig Toleranz für andere zeigen lassen. In seltenen Fällen kann die Person sogar paranoid werden.