13 Mai 2004

Besseres Fernsehen für hörgeschädigte Zuschauer

Eine große Anzahl hörgeschädigter Dänen hat keine Kenntnis davon, dass man Videotext-Untertitel für das dänische Fernsehen abrufen kann.

Der dänische, öffentlich-rechtliche Fernsehsender DR bemüht sich besonders darum, hörgeschädigte und andere Zuschauer auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, dass man eine Vielzahl an Programmen mit Videotext-Untertiteln sehen kann.

"DR stellt Videotext-Untertitel für eine wachsende Anzahl von dänischen Sendungen zur Verfügung, aber es sieht so aus, als ob viele Leute nicht wissen, dass sie die Videotext-Untertitel vom Text-TV abrufen können," sagt DR-Entwicklungsredakteur Carl Otto Dethlefsen.

Eine Studie im Auftrage von DR zeigte, dass 28 Prozent der Text-TV-Nutzer nicht wissen, dass es Videotext-Untertitel für Nachrichten, Spielfilme und Dokumentarfilme gibt.

Jetzt wird zu Beginn jeder Sendung deutlich gezeigt, wie und wo man im Text-TV Videotext-Untertitel abrufen kann. Auf dem Bildschirm wird acht Sekunden lang auf die Videotext-Untertitel hingewiesen und die dazu passende Text-TV-Seite genannt.

Quelle: www.dr.dk  - Presseerklärung, 29.03.04

Regelmäßig den hear-it-Newsletter erhalten.