Der Mittelohrtest

Der Mittelohrest zeigt, wie Ihr Trommelfell auf verschiedene Luftdrücke im Gehörgang reagiert.

Hierzu wird ein kleines Röhrchen in das Ohr eingeführt, und während Sie verschiedene Laute hören, wird der Luftdruck in Ihrem Ort verringert oder erhöht.

Die Empfindlichkeit des Trommelfells ist entscheidend für Ihre Hörfähigkeit, so dass dieser Test, zusammen mit dem Reinton- und Sprachtest, dem untersuchenden Arzt Aufschluss über das Ausmaß Ihres Hörverlusts gibt.