12 März 2012

Fabrikarbeiter wissen oft nicht, dass sie schwerhörig sind

In einer Untersuchung gaben drei von vier Fabrikarbeitern an, keine Hörprobleme zu haben. Jedoch waren 42 Prozent schwerhörig.

Eine amerikanische Untersuchung hat ergeben, dass 42 Prozent der Fabrikarbeiter schwerhörig sind.

76 Prozent der Untersuchungs- teilnehmer gaben jedoch an, keine Probleme mit dem Gehör zu haben. Der Unterschied zwischen der wahrgenommenen und der gemessenen Hörfähigkeit war bei allen Frequenzen deutlich - sowohl bei den schwerhörigen Teilnehmern, als auch bei den Fabrikarbeitern ohne Hörverlust. Der Zusammenhang zwischen der wahrgenommen und der gemessenen Hörfähigkeit war gering.

Als schwerhörig wurden die Teilnehmer eingestuft, die eine Hörminderung von mindestens 25 Dezibel bei 2, 3 oder 4 Kilohertz auf einem oder beiden Ohren hatten. Lärm gehört zu den meistverbreiteten Gefahrenquellen für die Gesundheit.

Mehr Aufmerksamkeit nötig

Alle Untersuchungsteilnehmer hatten geregelte Arbeitsverhältnisse. Sie hatten auch ein Gehörschutzprogramm absolviert. Dennoch war das Vorkommen von Schwerhörigkeit sehr groß. Die Forscher schlussfolgern, dass die Ergebnisse dieser Untersuchung im Zusammenhang mit den Schätzungen zum generellen Vorkommen von Schwerhörigkeit einen erhöhten Bedarf zur Aufklärung aufzeigen. Außerdem sollen die bisherigen Gehörschutzprogramme revidiert werden. 

Die Untersuchung beruht auf Daten, die im Rahmen einer Studie zur Förderung der Aufmerksamkeit auf Gehörschutz gesammelt wurden. 2.691 Arbeiter einer Motorenfabrik nahmen an der Untersuchung, durchgeführt von der Universität Michigan, School of Nursing, teil.

Source: http://www.ncbi.nlm.nih.gov

Erhalten Sie unsere News zum Thema Schwerhörigkeit

Sie möchten mehr von uns zum Thema Schwerhörigkeit wissen? Abonnieren Sie unseren Newsletter
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest
Hör Schwerhörigkeit zu
Regelmäßig den hear-it-Newsletter erhalten.
Wie gut ist Ihr Gehör?
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie (schnell und einfach) unseren Hörtest