04 Februar 2008

Handys für alle

Pfeifen und Klingeln aus dem Telefon sind Alltag für jeden Benutzer eines Hörgerätes. Neue Handys, bei denen das kein Problem mehr ist, werden jetzt in Amerika gefordert.

Bestimmungen des Kommunikationskomitees „The Federal Communications Commission“ fordern, dass 50 Prozent der erhältlichen Geräte ab Februar 2008 nach den Vorgaben des „American National Standards Institute“ mit Hörgeräten kompatibel sind.

Seit September 2006 mussten bereits fünf Geräte oder 25 Prozent der erhältlichen Modelle der Mobilfunkanbieter diesen Vorgaben entsprechen.

Quelle: www.fcc.gov

Erhalten Sie unsere News zum Thema Schwerhörigkeit

Sie möchten mehr von uns zum Thema Schwerhörigkeit wissen? Abonnieren Sie unseren Newsletter
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest
Hör Schwerhörigkeit zu
Hör Schwerhörigkeit zu
Regelmäßig den hear-it-Newsletter erhalten.