25 March 2019

Ist Ihr Hörakustiker der Beste?

Menschen aus vielen europäischen Ländern, deren Hörprobleme von einem Hörakustiker behandelt worden sind, können jetzt Kandidaten für den Titel des Hörakustikers des Jahres 2019 einstellen.

In einer Reihe von europäischen Ländern sind Patienten dazu eingeladen, ihren Hörakustiker für den angesehenen Titel zu nominieren. Wenn Sie auch Ihren Hörakustiker am Wettbewerb teilnehmen lassen wollen, tun Sie dies, indem Sie beschreiben, wie die Behandlung durch Ihren Hörakustiker Ihr Leben verbessert hat. Bei der Preisverleihung werden Hörakustiker aus dem privaten und öffentlichen Bereich, die ihren Patienten eine herausragende und oft lebensverändernde Behandlung geben konnten, gefeiert.

Der Einsendeschluss für Nominierungen ist am 01. Juli 2019. Es werden Bewerbungen aus Großbritannien, Irland, Frankreich, Deutschland, Österreich, Spanien, den Niederlanden, Dänemark und Schweden entgegengenommen.

Talent und Leidenschaft

Schon zum zwölften Mal wird die jährliche Veranstaltung von privaten Firmen der Hörgeräteindustrie, dem europäischen Verband der Hörgeräteakustiker (EHIMA) und dem Europäischen Schwerhörigenbund (EFHOH) organisiert.

Der Generalsekretär des EHIMA, Dr. Stefan Zimmer, sagte dazu: „Der Wettbewerb ist eine Möglichkeit das außergewöhnliche Talent und die Leidenschaft am Beruf des Hörakustikers zu zeigen, die sich bei vielen Professionellen auf einem individuellem, aber auch auf einem nationalen und europaweiten Niveau geltend macht.“

Der Wettbewerb wird in zwei Runden durchgeführt. Zunächst werden in den einzelnen Teilnehmerländern die Landessieger von einer unabhängigen Jury, die aus professionellen Mitgliedern der Hörgerätebranche besteht, gekürt. Die Gewinner werden im September 2019 bekannt gegeben und treten dann in der letzten Runde gegeneinander an. Die Verleihung des Titels des Hörakustikers des Jahres 2019 wird im Oktober bei der Konferenz der Europäischen Union der Hörakustiker (EUHA) in Nürnberg bekannt gegeben.

Im letzten Jahr gewann der Hörakustiker Benjamin Schadow aus Erfurt den begehrten Titel im europaweiten Wettbewerb.

Nominieren auch Sie Ihren Kandidaten

Möchten auch Sie Ihren Hörakustiker für den Titel „Hörakustiker des Jahres 2019” einstellen oder mehr über den Wettbewerb erfahren? Weitere Informationen zur Preisverleihung, sowie Tipps zu einer guten Nominierung finden Sie auf der Internetseite der Veranstaltung www.audiologistoftheyear.eu 

Weiterlesen: