14 Februar 2007

Landesweites Hörscreening in Schweden

Fast alle schwedischen Krankenhäuser bieten Hörscreenings für Neugeborene an. Ab 2007 nehmen alle schwedischen Krankenhäuser an diesem Programm teil.

2006 wurde in fünf Landkreisen noch kein Hörscreening angeboten. Diese sollen sich dem allgemeinen Programm im Laufe des Jahres 2007 anschließen.

Die Umsetzung des landesweiten Neugeborenen-Screeningprogramms wird zügig durchgeführt. 2005 gab es Hörscreenings nur in 5 der insgesamt 21 Landkreise.

Früherkennung wichtig

Es ist sehr wichtig, eine Hörminderung früh zu entdecken. Die Kommunikationsfähigkeit entwickelt sich primär zwischen der Geburt und dem 37. Lebensmonat.

Je früher der Hörschaden bei einem Kind diagnostiziert wird, es Hörgeräte bekommt und besonders trainiert wird, desto besser wird es sich als Heranwachsende/r zurechtfinden.

Quelle: Auris Nr. 6, 2006

Weiterlesen:

Erhalten Sie unsere News zum Thema Schwerhörigkeit

Sie möchten mehr von uns zum Thema Schwerhörigkeit wissen? Abonnieren Sie unseren Newsletter
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest
Hör Schwerhörigkeit zu
Hör Schwerhörigkeit zu
Regelmäßig den hear-it-Newsletter erhalten.