Möglicherweise bin ich schwerhörig. Was soll ich tun?

Wenn Sie vermuten, dass Sie einen Hörverlust haben, sollten Sie Ihren Hausarzt oder einen Hörgeräteakustiker aufsuchen.

Wenn Sie vermuten, dass Sie einen Hörverlust haben, sollten Sie etwas dagegen tun. Das Schlimmste, was Sie tun können, ist, das Problem zu ignorieren. Hörverlust ist in den meisten Fällen nicht heilbar. Aber es gibt Hilfe, die den Alltag erleichtert.

Das Erste, was Sie tun sollten, ist Ihren Hausarzt oder einen Hörgeräteakustiker aufzusuchen, der Ihre Ohren untersucht und Ihr Gehör testet. Diese Untersuchungen können auch bei einem HNO-Arzt stattfinden.
Wenn die Schwerhörigkeit plötzlich aufgetreten ist, sollten Sie nicht zögern und sofort Ihren Arzt aufsuchen. 

Untersuchung und Hörtest

Ein Hörtest wird zeigen, ob Sie einen Hörverlust haben oder nicht. Eine Untersuchung der Ohren kann Aufschluss geben, was die Schwerhörigkeit verursacht haben kann.

Oft wird ein herabgesetztes Hörvermögen mit Hörgeräten behandelt. In manchen Fällen bedarf es einer Operation oder anderen Methoden, um Abhilfe zu verschaffen. Doch das ist die Ausnahme. Den meisten Menschen mit Schwerhörigkeit kann mit Hörgeräten geholfen werden.

Weiterlesen: