Niedriges Geburtsgewicht: erhöhte Gefahr für Schwerhörigkeit

Kinder mit niedrigem Geburtsgewicht sind einem höheren Risiko ausgesetzt, einen sensorineuralen Hörverlust zu erleiden. Einer der Hauptgründe ist, dass sich die Ohren oft nicht vollständig entwickeln, wenn der Fötus langsamer als durchschnittlich wächst.
Weiterlesen:
Regelmäßig den hear-it-Newsletter erhalten.