29 März 2022

Professionelle Musiker von Tinnitus betroffen

Laut einer neueren Studie besteht Bedarf an einem verstärkten Bewusstsein und Aufklärung rund um das Thema Tinnitus, um Tinnitus zu vermeiden und eine bessere Hörgesundheit unter Musikern zu fördern.
Professionelle Musiker von Tinnitus betroffen

Eine britische Studie weist darauf hin, dass das Leben professioneller Musiker von Tinnitus berührt sein könnte.

Laut den Forschern hinter der Studie ist das Risiko einer Lärmschwerhörigkeit bei professionellen Musikern höher als bei der Gesamtbevölkerung. Dies bedeutet auch, dass professionelle Musiker einem höheren Tinnitusrisiko ausgesetzt sind. Um dies näher zu untersuchen, analysierten die Forscher im Rahmen der Studie die Auswirkungen von Tinnitus bei professionellen Musikern im Vereinigten Königreich.

Die Studie zeigte, dass Tinnitus einen negativen Effekt auf das Leben der professionellen Musiker hatte. Die Forscher kamen darüber hinaus zu dem Schluss, dass Bedarf für individuelle Selbsthilfegruppen, eine Sensibilisierung für und Aufklärung zu Tinnitus besteht, um Tinnitus unter professionellen Musikern vorzubeugen und eine bessere Hörgesundheit in der Branche zu fördern.

Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest >
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest >
Hör Tinnitus
Hör Tinnitus

Drei Themen

Im Rahmen der Studie füllten 74 professionelle Musiker einen Online-Fragebogen mit geschlossenen und offenen Fragen sowie einen speziellen Tinnitus-Fragebogen aus.

Aus der Analyse der Antworten ergaben sich drei für professionelle Musiker relevante Themen:

  • Die Auswirkungen von Tinnitus auf das Leben professioneller Musiker
  • Die Erfahrung professioneller Musiker mit auf Tinnitus ausgerichteten Dienstleistungen, Unterstützung sowie Hörgesundheit und -sicherheit.
  • Der Unterstützung, die sich professionelle Musiker wünschen.

Die Studie wurde unter dem Titel „Surrounded by Sound: The Impact of Tinnitus on Musicians" in der wissenschaftlichen Zeitschrift Environmental Research and Public Health herausgegeben.

Quellen: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov sowie Environmental Research and Public Health.

 

Weiterlesen:

Erhalten Sie unsere News zum Thema Tinnitus

Sie möchten mehr von uns zum Thema Tinnitus erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Regelmäßig den hear-it-Newsletter erhalten.