Pulsierender Tinnitus

Manche Menschen empfinden einen pochenden Laut oder ein Rauschen in ihren Ohren. Diese Geräusche folgen dem Rhythmus des Herzschlags und werden auch „pulsierender Tinnitus” genannt.
Pulsierender Tinnitus

Personen, die an pulsierendem Tinnitus leiden, hören oft oder auch ständig ihren eigenen Puls. Sollten auch Sie ein ständiges Pochen hören, welches Ihrem Herzschlag folgt, könnten Sie einen pulsierenden Tinnitus haben.

Bei pulsierendem Tinnitus kann nur ein Ohr oder auch beide Ohren betroffen sein. Im Allgemeinen ist pulsierender Tinnitus relativ selten.

Viele kennen das Gefühl, den eigenen Puls zu hören von sportlichen oder anderen anstrengenden Aktivitäten, wobei sie das Pulsieren nur vorübergehend und kurz nach der Anstrengung erleben. Für manche Menschen klingt dieses pulsierende Geräusch jedoch niemals ab.

Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest >
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest >
Hör Tinnitus
Hör Tinnitus

Pulsierender Tinnitus unterscheidet sich von den häufiger vorkommenden Formen von Tinnitus, welche sich im Normalfall durch ein ständiges Klingeln, Zischen und Rauschen in den Ohren zeigen.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Tinnitus.

Was verursacht pulsierenden Tinnitus?

Pulsierender Tinnitus wird oft mit dem Blutfluss in den Blutgefäßen (Arterien und Venen), die nahe der Ohren liegen, oder einer besonderen Sensibilität für den Blutfluss um die Ohren herum in Verbindung gebracht.

Es gibt verschiedene Gründe für pulsierenden Tinnitus. Veränderungen im Blutfluss, wie zum Beispiel ein verstärkter Blutfluss im ganzen Körper, lokale Änderungen im Blutfluss in der Nähe der Ohren oder ein turbulenter Blutfluss können einen pulsierenden Tinnitus hervorrufen. Darüber hinaus können ein hoher Blutdruck oder eine Gefäßverengung schuld an dieser besonderen Form von Tinnitus sein.

Tinnitus und Stress sind oft miteinander verbunden. Bei pulsierendem Tinnitus ist der Effekt der Stresserkrankung indirekt, da Stress den Blutdruck in die Höhe treiben kann. Es gibt jedoch auch andere Ursachen für einen pulsierenden Tinnitus.

Manche erleben pulsierenden Tinnitus nur in einem Ohr, während andere die pulsierenden Geräusche nur empfinden, wenn sie sich hinlegen.

Hör Tinnitus

Merken Sie pulsierenden Tinnitus? Vielleicht haben Sie auch eine andere Form von Tinnitus. Wie klingen andere Arten von Tinnitus? Hören Sie sich unsere Beispiele an.

Wie kann ich das Pochen in meinen Ohren verhindern?

Es ist nicht möglich, pulsierenden Tinnitus selbst zu verhindern oder gar zu heilen.

Sollten Sie jedoch einen pulsierenden Tinnitus erleben, ist es empfehlenswert, einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt oder einen anderen Facharzt aufzusuchen, um Ihre Ohren und die umliegenden Blutgefäße sowie Ihren allgemeinen gesundheitlichen Zustand zu untersuchen. Sollte es einen besonderen Grund für Ihr Problem geben, kann dieser möglicherweise behoben werden. In manchen Fällen kann jedoch keine spezifische Ursache für einen pulsierenden Tinnitus gefunden werden.

Viele haben versucht, verschiedene Arten von Tinnitus zu heilen. Bis jetzt gibt es aber keine wissenschaftlich anerkannte Heilungsmethode. Lesen Sie mehr: Kann Tinnitus geheilt werden?

Pulsierender Tinnitus kann dadurch gelindert werden, dass der Patient lernt, mit seinem Leiden umzugehen und ein normales Leben zu führen. Dies kann durch eine gute Beratung erreicht werden.

Hier erfahren Sie mehr zum Zusammenhang zwischen Tinnitus und Schwerhörigkeit.

 

 

Weiterlesen:

Erhalten Sie unsere News zum Thema Tinnitus

Sie möchten mehr von uns zum Thema Tinnitus erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Regelmäßig den hear-it-Newsletter erhalten.