Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

31 Oktober 2018

Rheumatoide Arthritis erhöht das Risiko für Schwerhörigkeit

Menschen die an rheumatoider Arthritis (auch chronische Polyarthritis) leiden, haben ein höheres Risiko eine Schwerhörigkeit zu entwickeln. Dies zeigt eine taiwanische Studie.

Rheumatoide Arthritis erhöht das Risiko für Schwerhörigkeit

Im Vergleich zu gesunden Personen haben Menschen, die an einer rheumatoiden Arthritis leiden, ein doppelt so hohes Risiko, eine Schwerhörigkeit zu entwickeln. Dies hat eine taiwanische Studie festgestellt.

Laut der Studie erhöhte die Erkrankung an der Gelenkentzündung „rheumatoider Arthritis” das Risiko für eine Verschlechterung des Gehörs der Patienten um 1,91 %.

Beitragende Risikofaktoren

Die Studie zeigte, dass besonders Männer und ältere Menschen einem höheren Erkrankungsrisiko ausgesetzt sind. Auch Begleiterkrankungen, die das Herz-Kreislauf-System betreffen (sogenannte kardiovaskuläre Komorbiditäten), von welchen Rheumapatienten betroffen sein können, wurden mit einem nochmals erhöhten Risiko einer Schwerhörigkeit in Verbindung gebracht.

Dahingegen konnte die Studie bestätigen, dass eine medizinische Behandlung der rheumatoiden Arthritis dieses Risiko herabsetzen konnte.

Zur Studie

Im Rahmen der Studie wurden 18267 Patienten, bei welchen eine Erkrankung an rheumatoider Arthritis vorlag, über einen Zeitraum von sechs Jahren (2000-2006) beobachtet. Die Ergebnisse wurden mit denen einer Kontrollgruppe bestehend aus 76086 Teilnehmern, die nicht von der Gelenkentzündung betroffen waren, verglichen. Als Quelle benutzte die Studie Anspruchsdaten, die in der Forschungsdatenbank der taiwanischen nationalen Krankenversicherung (Taiwan National Health Insurance Research Database) gespeichert waren.

Die Studie mit dem Titel „Retrospective cohort study on risk of hearing loss in patients with rheumatoid arthritis using claim data” wurde in der medizinischen Fachzeitschrift BMJ Open im November 2017 veröffentlicht.

Quellen:www.ncbi.nlm.nih.gov und BMJ Open.

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.