15 September 2021

Schwerhörigkeit verstärkt Vermögensungleichheit

Eine aktuelle Studie zeigt, dass sich der Einkommensunterschied zwischen schwerhörigen und normalhörenden Personen im Laufe der Zeit vergrößert.
Schwerhörigkeit verstärkt Vermögensungleichheit

Laut einer koreanischen Studie ist das Einkommen Schwerhöriger im Vergleich zu Personen mit einem normalen Gehör geringer. Dadurch vergrößert sich die Vermögensungleichheit zwischen Schwerhörigen und Personen mit einem normalen Gehör stetig.

Höheres Einkommen

Im Laufe ihres Arbeitslebens gelang es sowohl der Versuchs- als auch der Kontrollgruppe ihr Einkommen zu steigern. Insgesamt lag das Einkommen der schwerhörigen Teilnehmer (Versuchsgruppe) nach vier bis fünf Jahren höher als das Einstiegsgehalt. Im direkten Vergleich dazu verdienten die normalhörenden Probanden der Kontrollgruppe bereits nach einem bis fünf Jahren mehr als beim Jobeinstieg.

Über die Studie

Im Rahmen der Studie verglichen die Forscher die Einkommensänderungen der schwerhörigen und der normalhörenden Versuchsteilnehmer jährlich. Die schwerhörigen Teilnehmer wurden ausschließlich mit normalhörenden Probanden gleichen Alters, Geschlechts, Einstiegsgehalts und Wohnorts verglichen.

Die Versuchsteilnehmer wurden anhand von Daten einer nationalen koreanischen Kohortenstudie („Korean National Health Insurance Service-Health Screening Cohort”) ausgewählt. Die Kohortenstudie wurde über 13 Jahre hinweg (2002-2015) mit koreanischen Versuchsteilnehmern im Alter von 40 Jahren und älter durchgeführt. Insgesamt nahmen 5.857 Schwerhörige an der Studie teil, deren Gehalt mit dem 23.428 normalhörender Personen verglichen wurde. Der Unterschied zwischen dem Einstiegsgehalt und dem Einkommen der Versuchs- und der Kontrollgruppe wurde jährlich über einen Zeitraum fünf Jahren miteinander verglichen.

Die Studie wurde mit dem Titel „Hearing Impairment Increases Economic Inequality” in der Fachzeitschrift Clinical and Experimental Otorhinolaryngology veröffentlicht.

Quellen: pubmed.ncbi.nlm.nih.gov und Clinical and Experimental Otorhinolaryngology.

Erhalten Sie unsere News zum Thema Schwerhörigkeit

Sie möchten mehr von uns zum Thema Schwerhörigkeit wissen? Abonnieren Sie unseren Newsletter
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest
Hör Schwerhörigkeit zu
Hör Schwerhörigkeit zu
Regelmäßig den hear-it-Newsletter erhalten.