Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

Schwerhörigkeit und Demenz

Sollten Sie eine unbehandelte Schwerhörigkeit haben, besteht für Sie ein größeres Risiko an Demenz zu erkranken. Dies zeigen eine Reihe von wissenschaftliche Studien.

Schwerhörigkeit und Demenz

Verschiedene wissenschaftliche Studien haben festgestellt, dass es einen starken Zusammenhang zwischen unbehandelter Schwerhörigkeit und dem Risiko einer demenziellen Entwicklung gibt.

In einer größeren wissenschaftlichen Studie aus Frankreich, unter welcher rund 3800 Menschen über einen Zeitraum von 25 Jahren beobachtet wurden, wurde Folgendes festgestellt: Für Senioren und ältere Menschen, welche keine Hörgeräte tragen, obwohl sie nach eigener Einschätzung von einer Schwerhörigkeit betroffen sind, besteht ein viel höheres Demenzerkrankungsrisiko.

In früheren Resultaten konnte dieselbe Studie festhalten, dass eine selbst eingeschätzte Schwerhörigkeit unabhängig auch mit einer Beschleunigung des kognitiven Verfalls bei älteren Erwachsenen in Verbindung stehen könnte.

Darüber hinaus hat auch eine große australische Studie eine enge Beziehung zwischen Schwerhörigkeit und Demenz aufzeigen können. Die Studie hielt fest, dass ältere australische Männer mit einer selbst eingeschätzten Schwerhörigkeit einem um 69 % höheren Demenzerkrankungsrisiko ausgesetzt waren.

Eine britische Studie hat diese Verbindung zwischen Schwerhörigkeit, Demenz und kognitivem Verfall bestätigen können. Zudem haben auch zwei amerikanische Studien Schwerhörigkeit und einen generellen kognitiven Verfall miteinander assoziieren können.

Lesen Sie hier mehr über die Studien:

Neue Studie bestätigt Zusammenhang zwischen Hörverlust und Demenz

Studie bestätigt: Unbehandelte Schwerhörigkeit kann zu Demenz führen

Studien bestätigen Zusammenhang zwischen Hörverlust und Rückgang kognitiver Fähigkeiten

Studie bestätigt Zusammenhang zwischen Hörverlust, Demenz und Rückgang geistiger Fähigkeiten

Die Verwendung von Hörgeräten verringert kognitiven Verfall

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.