26 Februar 2007

Telefonservice für Hörgeschädigte

Kolumbianisches Telefoncenter ermöglicht hörgeschädigten Kolumbianern internationale Telefonkommunikation.

Neue Erhebungen zeigen, dass rund 17,3 Prozent der kolumbianischen Bevölkerung hörgeschädigt sind. Das entspricht 470.000 Menschen, denen der neue Telefonservice zugute kommen kann.

Schwerhörige Anrufer werden über einen Chat via

www.telefonica.com.co oder per Texttelefon mit einem Vermittler verbunden.

Der Service wird in mehreren Regionen des Landes angeboten. Für die Zukunft ist ein landesweiter, 24-stündiger Service zu niedrigen Preisen geplant.

Weitere Informationen über den Telefonservice gibt es auf der Website

www.telefonica.com.co.

Quelle:

www.audioprotesistas.org, 4. Dezember 2006.

Erhalten Sie unsere News zum Thema Schwerhörigkeit

Sie möchten mehr von uns zum Thema Schwerhörigkeit wissen? Abonnieren Sie unseren Newsletter
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest
Hör Schwerhörigkeit zu
Hör Schwerhörigkeit zu
Regelmäßig den hear-it-Newsletter erhalten.