04 März 2010

Tokio Hotel Zwillinge von Geburt an schwerhörig

Seit ihrem ersten Album, Schrei, aus dem Jahre 2005 reiten Tokio Hotel auf einer Erfolgswelle. Seit Oktober 2009 ist ihr drittes Album, Humanoid, erhältlich, doch der Erfolg hat seinen Preis, denn das Gehör des Sängers, Bill Kaulitz und seines Zwillingsbruders Tom wird schlechter.

In einem Interview mit Der Bildzeitung, im November 2009, verrieten die Zwillinge, dass sie seit ihrer Geburt schlecht hören und dass ihre Ohren schlechter werden. Schnell unterstrich Tom Kaulitz aber, dass das nicht dem Gekreische der Fans geschuldet sei. Allerdings sei dies der Grund, weshalb die Brüder bei Interviews immer so laut sprechen.

„Das ist übrigens das Geilste, was es gibt! Wir finden's so schön, dass unsere Fans ihre Emotionen rausschreien.“, erklärt Bill Kaulitz.

Die Kaulitz-Zwilinge haben 2001 die Band „Devilish“ zusammen mit Georg Listing und Gustav Schäfer gegründet. 2005 erhielten sie ihren ersten Plattenvertag und wechselten gleichzeitig den Namen zu Tokio Hotel. Die erste Single, Durch den Monsun, stürmte sofort die Spitze der deutschen Charts. Das zweite Album, Zimmer 483, nahmen Tokio Hotel im Jahre 2007 auf.

Source: www.bild.de  & www.wikipedia.org  

Regelmäßig den hear-it-Newsletter erhalten.