12 November 2007

Warterlisten für Hörgeräte nicht im Griff

Dänen müssen sehr geduldig sein, wenn sie einen Hörtest in den öffentlichen Krankenhäusern durchführen lassen wollen, oder mit einem Hörgerät ausgestattet werden sollen. In manchen Krankenhäusern sind die Wartelisten für Vorsorgeuntersuchungen bis zu zwei Jahre lang.

Ein gutes Gehör ist wichtig, im privaten, sowie im beruflichen Leben. Wenn das Gehör geschädigt ist, kann die Wartezeit bis zu den Untersuchungen und zur Behandlung mit Hörgeräten zur Qual werden.

Aktuell ist die Wartezeit von der ersten Untersuchung bis hin zur Versorgung mit Hörgeräten durchschnittlich ein Jahr lang

Rekord ist eine Wartezeit von 121 Wochen, mehr als ganze zwei Jahre. An Krankenhäusern mit den kürzesten Wartezeiten dauert es bis zu drei oder vier Monaten, bis man den ersten Termin für eine einleitende Untersuchung erhält.

Einer der Hauptgründe für diese missliche Lage ist eine personelle Unterbelegung der audiologischen Abteilungen vieler dänischer Krankenhäuser.

Quelle: www.sst.dk

Erhalten Sie unsere News zum Thema Schwerhörigkeit

Sie möchten mehr von uns zum Thema Schwerhörigkeit wissen? Abonnieren Sie unseren Newsletter
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest
Hör Schwerhörigkeit zu
Hör Schwerhörigkeit zu
Regelmäßig den hear-it-Newsletter erhalten.