03 Mai 2005

World Flight for Hearing

Der Hörverlust des 28-jährigen Schweden Johan Hammarström wird ihn nicht von dem Versuch abhalten, die Erde in einem einmotorigen Flugzeug zu umrunden.
World Flight for Hearing

Falls die 40 000-Meilen-Expedition 'World Flight for Hearing' erfolgreich ist, wird der Schwede der erste hörgeschädigte Pilot sein, der diese Strecke in einem kleinen Flugzeug bewältigt hat.

"Ich habe einen angeborenen Hörschaden und immer darum gekämpft, meine Ziele zu erreichen. Mein Vater ist ebenfalls Pilot und seitdem er mich mit sieben Jahren in einem Flugzeug mitnahm, habe ich vom Fliegen geträumt. Heute besitze ich Flugzertifikate, die mir erlauben, viele verschiedene Flugzeugtypen zu fliegen", berichtet Hammarström hear-it.

Hammarströms hauptsächliches Ziel ist, mit seiner Expedition die Aufmerksamkeit rund um Hörverlust zu steigern und zu zeigen, dass Hörprobleme niemanden davon abhalten müssen, ein normales Leben zu führen.

Er Anfang 2006 mit seinem kleinen Flugzeug von Stockholm abheben. Die Reise rund um die Erde wird voraussichtlich fünf Monate dauern.

Weitere Informationen zur Expedition und zur Reiseplanung finden Sie unter www.worldflightforhearing.com.

Erhalten Sie unsere News zum Thema Schwerhörigkeit

Sie möchten mehr von uns zum Thema Schwerhörigkeit wissen? Abonnieren Sie unseren Newsletter
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest
Bestehen Sie unseren Hörtest?
Machen Sie unseren Hörtest
Hör Schwerhörigkeit zu
Hör Schwerhörigkeit zu
Regelmäßig den hear-it-Newsletter erhalten.