Die Nummer 1 Webseite zum Thema Hören und Schwerhörigkeit
Seit 1999

02 Januar 2019

Zusammenhang zwischen Schwerhörigkeit und anderen Krankheitsbildern

Viele Krankheiten und Veränderungen des allgemeinen Gesundheitszustands können zu einem Hörverlust führen. Eine Schwerhörigkeit kann wiederum auch andere Krankheitsbilder hervorrufen.

Eine Studie hat gezeigt, dass die meisten Australier sich nicht darüber bewusst sind, dass eine unbehandelte Schwerhörigkeit mit mehreren ernsthaften Veränderungen des Gesundheitszustandes assoziiert wird. Krankheiten und ein verschlechtertes Allgemeinbefinden stehen jedoch oft in enger Verbindung zu Schwerhörigkeit.

In einer thailändischen Studie wurde festgehalten, dass das Risiko eine Schwerhörigkeit zu entwickeln, für Patienten mit rheumatischer Arthritis fast doppelt so groß ist, als für Personen, die nicht von dieser Krankheit betroffen sind.

Eine andere thailändische Studie untersuchte das Vorkommen von Schwerhörigkeit bei Patienten mit Schädel-Hirn-Trauma (SHT) um herauszufinden, ob für diese im Vergleich zur durchschnittlichen Bevölkerung ein höheres Risiko bestand, eine Schwerhörigkeit zu entwickeln.

Im Vergleich zu Personen, die in ihrer Kindheit normalgewichtig waren, besteht für Menschen, die im Kindergartenalter unterernährt waren, ein doppelt so hohes Risiko, eine Schwerhörigkeit zu entwickeln. Dies zeigte eine amerikanische Studie, die in Nepal durchgeführt wurde.

Darüber hinaus kann Schwerhörigkeit auch zu anderen krankhaften Veränderungen des Gesundheitszustandes führen.

Laut einer koreanischen Studie sind Menschen, die einen plötzlichen sensorineuralen Hörverlust (SSHL) erlebt haben, anfälliger für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Infarkte.

Eine Studie brachte altersbedingte Schwerhörigkeit mit verstärkten Depressionssymptomen bei sonst gesunden älteren Erwachsenen in Verbindung.

Eine Vergleichsstudie von elf wissenschaftlichen Studien zeigte, dass Schwerhörigkeit mit einem hohen Risiko für geistigen Verfall einhergeht.

Bitte benutzen Sie unsere Artikel

Sie dürfen unsere Artikel sehr gerne verwenden und zitieren. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einen direkten Link zu dem bestimmten Artikel auf unserer Seite bereitstellen.

Leider können Sie unsere Bilder nicht verwenden, da wir selber nicht das entsprechende Urheberrecht haben und die Bilder nur direkt auf unserer Seite verwenden dürfen.